Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

K. Lipinski

cpo 1 CD 999 787-2

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 9

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 06.02.03

cpo 999 787-2

1 CD • 63min • 2001/2002

Wieder einmal legt cpo eine Entdeckung ersten Ranges vor, die besonders die Freunde virtuoser Violinmusik begeistern wird: die Konzerte des seinerzeit als 'deutschen Paganini' gefeierten Geigenvirtuosen und Komponisten Karol Lipinski (1790-1861). Das Projekt kam auf Anregung des Dirigenten Wojciech Rajski zustande; nach intensiven Recherchen konnten vier der wohl sechs Violinkonzerte des vergessenen Meisters geborgen werden, von denen drei hier eingespielt wurden.

Lipinski erweist sich als origineller Meister, der die zeitgenössischen Komponisten nicht zuletzt aus seiner Praxis als Konzertmeister namhafter Orchester genau kannte. Stellenweise klingen diese Werke, als ob sich Rossini, Weber, Berlioz, Paganini und Wagner ein Stelldichein gegeben hätten, um Violinkonzerte zu schreiben – köstliche Preziosen, die einen bedeutenden Beitrag zur Gattungsgeschichte im 19. Jahrhundert leisten. Die Konzerte von Lipinski schlagen die Brücke von Beethoven und Paganini hin zu Spohr, Mendelssohn und Wieniawski. Besonders auf das halbstündige Concerto Militaire Nr. 2 op. 21 sei nachdrücklich aufmerksam gemacht. Nur der Klang des Orchesters hätte im Tutti bessere innere Balance und mehr Durchsichtigkeit vertragen können.

Albrecht Breuninger läßt gleichwohl als Solist keine Wünsche offen; er und das insgesamt furios aufspielende Orchester unter Rajski stürzen sich mit hörbarer Begeisterung in dieses Abenteuer.

Dr. Benjamin G. Cohrs [06.02.2003]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 K. Lipinski Violinkonzert Nr. 2 D-Dur op. 21
2 Violinkonzert Nr. 3 e-Moll op. 24
3 Violinkonzert Nr. 4 A-Dur op. 32

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Laurent Albrecht Breuninger Violine
Polnisches Radio-Sinfonieorchester Orchester
Wojciech Rajski Dirigent
 
999 787-2;0761203978724

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc
Film La Mélodie