Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

E. Toch

pan 1 CD 510 132

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9

Klangqualität:
Klangqualität: 7

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 03.12.02

pan 510 132

1 CD • 47min • 2001

Ein Manko dieser musikalisch sehr überzeugenden Produktion ist die mit 48 Minuten arg geringe Spielzeit, gehört Ernst Toch doch ohnehin zu den Komponisten, die nicht gerade häufig auf dem Markt vertreten sind. Und das ist schade: Sein 1925 noch in Mannheim entstandenes Cellokonzert beispielsweise ist lohnend und originell – ein Werk, das immerhin ein Emanuel Feuermann und ein Otto Klemperer der Uraufführung für wert befunden hatten. Ähnliches gilt für das Divertimento – eine Bereicherung für das spärliche Repertoire für Violine und Cello-Duo – und die Feuermann auch gewidmete Cellosonate.

In drei ausgezeichneten Züricher Künstlern der jüngeren Generation – dem Cellisten Christian Poltéra, dem Geiger Stefan Tönz und dem Pianisten Karl-Andreas Kolly – findet Toch kongeniale, hochvirtuose Könner mit großem Engagement. Cellist Heinrich Schiff als ehemaliger Lehrer des Solisten sorgt als Dirigent der Radiophilharmonie Hannover des NDR für optimale Begleitung und inszeniert ein bestens balanciertes Zusammenspiel. Tönz und Poltéra musizieren op. 37 und op. 50  farbig, atmend und sehr überlegt disponiert. Leider klingen jedoch die nicht in Hannover gemachten Studio-Produktionen dieser Werke längst nicht so lebendig und präsent, sondern eher dumpf und leblos.

Dr. Benjamin G. Cohrs [03.12.2002]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 E. Toch Konzert op. 35 für Violoncello und Kammerorchester
2 Divertimento op. 37 Nr. 1 für Violine und Violoncello
3 Sonate op. 50 für Violoncello und Klavier

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Christian Poltéra Violoncello
Stefan Tönz Violine
Karl-Andreas Kolly Klavier
Radio-Philharmonie Hannover des NDR Orchester
Heinrich Schiff Dirigent
 
510 132;7619990101326

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc