Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Jochen Kowalski

The Russian Opera Album

Jochen Kowalski

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 7

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Besprechung: 24.06.02

Capriccio 67 006

1 CD • 55min • 2001

Wo in Großbuchstaben “Jochen Kowalski” drauf steht, sollte auch Jochen Kowalski drin sein. Diese CD jedoch, als Jochen Kowalski – The Russian Opera Album angekündigt, bietet insgesamt ganze 54 Minuten Spieldauer und davon gerade einmal 38 Minuten Jochen Kowalski, also nur etwa die Hälfte dessen, was eine CD eigentlich an Laufzeit hergäbe. Als „Füllmaterial“ müssen die üblichen Ouvertüren, Zwischenspiele und Tänze herhalten. Es gibt eben Programmideen, die nicht tragfähig genug sind: russische Hosenrollen für Mezzo, die von Kowalski als Countertenor übernommen werden könnten, sind dünn gesät. Statt nur im russischen Repertoire zu „wildern“ hätte man sich ohne weiteres auch bei Mozart (Cherubino) und Richard Strauss (Octavian, Ariadne-Komponist) bedienen können.

Bei aller Musikalität und Virtuosität Kowalskis – dieses Programm weckt zweifellos gemischte Gefühle. Das stimmliche "Quiproquo", das zu Händels Zeiten gang und gäbe war, wird hier nochmal gleichsam um eine Umdrehung weiter gedreht: damals sangen Männer, die wie Frauen klangen (die Kastraten) Frauenrollen – hier nun singt ein Mann mit dem Stimmklang einer Frau Männerrollen, die aber eigentlich für Frauen (d.h. Mezzosoprane) als Hosenrollen komponiert wurden. Ganz schön kompliziert!

Kurt Malisch † [24.06.2002]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 M. Glinka Ruslan und Ludmilla (Ouvertüre)
2 P. Tschaikowsky Moj milenkij druzhok (Duett, 2. Akt - aus: )
3 M. Mussorgsky Popinka nasch... (Lied des Fjodor, 2. Akt - aus: Boris Godunow)
4 M. Glinka Bedny kon' v pole pal (Rezitativ und Arie des Wanja, 4. Akt - aus: )
5 Marsch (aus: )
6 I zhar, i snoj ssmenila notchi ten (Szene und Arie des Ratmir - aus: )
7 N. Rimsky-Korssakoff Schneeflöckchen (Vorspiel 1. Akt)
8 Sdorovo, Lehl prigozhij, gosstem bud (Szene Schneeflöckchen - Lehl - aus: Schneeflöckchen)
9 Kak po lessu less scchumit (Zweites Lied des Lehl - aus: Schneeflöckchen)
10 M. Glinka Ona mne zhisn', ona mne radosst (Romanze des Ratmir - aus: )
11 N. Rimsky-Korssakoff Turcha sso gromom ssgovarivalas (Drittes Lied des Lehl - aus: Schneeflöckchen)
12 Tanz der Gaukler (aus: Schneeflöckchen)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Jochen Kowalski Alt
Olga Schalajewa Sopran
Philharmonisches Orchester Sofia Orchester
Michail Jurowski Dirigent
 
67 006;4006408670063

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc