Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Warner Fonit 0927 43313-2

1 CD • 61min • 1991

06.06.2002

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 7
Klangqualität:
Klangqualität: 7
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

In früherer Zeit wurde gegen Komponisten wie Tosti und Konsorten (dazu gehören Denza, di Capua, Tirindelli u.a.) gern mit scharfer kritischer Munition geschossen ("Kitsch- und Schundmusik"). Heute ist man doch etwas toleranter geworden, niemand muß sich schämen, an den hübschen Einfällen von L’ultima canzone oder Marechiare Gefallen zu finden. An einschmeichelnden Melodien hat es dem einstmals unerhört erfolgreichen Italiener nie gemangelt, und wenn Francesco Paolo Tosti (1846-1916) auch nicht in die hohen Regionen der Kunst aufsteigen konnte, so gebührt ihm doch ein ehrenwerter Platz im mittleren Feld.

Unter den hier versammelten 18 Canzonen befinden sich fünf Nummen, die als Erstveröffentlichungen aufgeführt sind, was beweist, daß es auch bei Tosti noch immer einiges zu entdecken gibt. Ein Sängerduo und ein Pianist bemühen sich mit spürbarer Hingabe um eine wirkungsvolle Gestaltung. Nuccia Focile läßt eine kraftvolle Sopranstimme erklingen, deren etwas herbes Timbre einen passenden Kontrast zur Süßlichkeit mancher Gesänge darstellt. Lucio Gallo wagt sich mit seinem metallischen Baßbariton in ein Terrain vor, das in der Regel von Tenören beherrscht wird, doch auch in diesem Fall scheint die Absicht bestanden zu haben, alles Schnulzige und Weichliche zu vermeiden. Erik Battaglia ist nicht nur ein guter Begleiter am Klavier, sondern allem Anschein nach auch ein richtiger Tosti-Spezialist, was aus seinem informativen Begleittext hervorgeht.

Die 1991 entstandene Aufnahme erreicht uns mit erheblicher Verspätung.

Clemens Höslinger [06.06.2002]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
F. Paolo Tosti
1Due piccoli notturni
2Tre melodie francesi
3Tre romanze
4Due romanze
5Due canzoni
6Tre canzoni napoletane
7Tre canzoni-stornelli

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

06.06.2002
»zur Besprechung«

Fin Amor – Stimme deds Mittelalters / Warner Music
"Fin Amor – Stimme deds Mittelalters / Warner Music"

05.06.2002
»zur Besprechung«

Italian Harp Music / Naxos
"Italian Harp Music / Naxos"

Das könnte Sie auch interessieren

17.06.2010
»zur Besprechung«

Lucio Gallo From Mozart to Wagner / SoloVoce
"Lucio Gallo From Mozart to Wagner / SoloVoce"

15.04.2010
»zur Besprechung«

 / SoloVoce
" / SoloVoce"

23.02.2002
»zur Besprechung«

Il Sibilo - The Whisper Il Salotto Vol. 4, Lieder von Donizetti, Rossini, Pacini, Lillo, Ricci, Mercadante, Cammarano, Crescentini, Sarmiento, Vaccaj / Opera Rara
"Il Sibilo - The Whisper Il Salotto Vol. 4, Lieder von Donizetti, Rossini, Pacini, Lillo, Ricci, Mercadante, Cammarano, Crescentini, Sarmiento, Vaccaj / Opera Rara"

01.05.2001
»zur Besprechung«

Donizetti Divas / Opera Rara
"Donizetti Divas / Opera Rara"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige