Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Great Operetta Recordings

Great Operetta Recordings

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 5

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 30.04.02

Naxos 8.110180-81

2 CD • 1h 31min • 1950

Zu den unbestrittenen „Klassikern“ unter den Operetten-Aufnahmen zählt diese 1950 entstandene Wiedergabe der Fledermaus unter Clemens Krauss mit den Wiener Philharmonikern. Daran ändert auch der bedauerliche Umstand nichts, daß es sich hier bloß um die Musiknummen handelt und deshalb eine so wichtige Figur des Stücks wie der Gefängnisdiener Frosch nicht vorkommt. Gerade für diese drastische Rolle besaß die Wiener Volksoper damals eine Reihe genialer Darsteller (Jerger, Eybner, Imhoff, Skraup u.a.) Die historische Einspielung bildet nämlich ein ziemlich genaues akustisches Abbild der gloriosen Fledermaus-Besetzung, wie sie bald nach Kriegsende an der Wiener Volksoper (damals Spielstätte der Staatsoper) einem hingerissenen Publikum vorgeführt wurde.

Hilde Güden (Rosalinde), Wilma Lipp (Adele), Anton Dermota (Alfred), Alfred Poell (Falke) bis zu August Jareschs Doktor Blind - über Jahre hinweg war das ein vielbewundertes Team. Einzig Julius Patzak, der von Clemens Krauss oft mit besonderen Aufgaben betraut wurde, hat die Rolle des Eisenstein nur für diese Aufnahme gesungen, aber gerade er verleiht mit seinem feinen, kammermusikalischen Gesangston der Wiedergabe eine spezielle Note.

Was Tempowahl, Charme und die Eleganz der Wiedergabe betrifft, bleibt die Clemens-Krauss-Aufnahme trotz ihrer klanglichen Patina als Musterbeispiel für Operettenkunst bestehen.

Clemens Höslinger [30.04.2002]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 J. Strauß (Sohn) Die Fledermaus

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Julius Patzak Eisenstein - Tenor
Hilde Güden Rosalinde - Sopran
Anton Dermota Alfred - Tenor
Alfred Poell Dr. Falke - Bariton
Kurt Preger Frank - Bariton
Wilma Lipp Adele - Sopran
Sieglinde Wagner Orlovsky - Alt
August Jaresch Dr. Blind - Tenor
Chor der Wiener Staatsoper Chor
Wiener Philharmoniker Orchester
Clemens Krauss Dirigent
 
8.110180-81;0636943118023

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc
Film La Mélodie