Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

H. Genzmer

Thorofon 1 CD CTH 2457

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 7

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 09.05.02

label_1125.jpg
→ Katalog und Neuheiten

Thorofon CTH 2457

1 CD • 69min • 2001

Harald Genzmers Maxime, nicht kurzlebigen Modeerscheinungen nachzujagen, sondern substanzvolle und dabei immer zugängliche Musik zu schreiben, zahlt sich aus. Das Interesse an seinen Werken hat im Laufe der Jahre keineswegs abgenommen und findet seinen jüngsten Niederschlag in der Thorofon-Edition, die die verschiedenen Bereiche von Genzmers Schaffen gründlich beleuchtet. Gleichzeitig hat der Erfolg offenbar auch Rückwirkungen auf die Kreativität des Komponisten gehabt, denn das 1999 entstandene Doppelkonzert für Trompete und Klavier, hier von der Widmungsträgerin Margarita Höhenrieder und dem Trompeter Guy Touvron fesselnd vorgetragen, zeugt von der jugendlichen Frische und ungebrochenen Vitalität des Neunzigjährigen.

Daneben enthält die Veröffentlichung eine Reihe von früheren Kompositionen für Streichorchester, darunter die Sinfonietta von 1955, die Dank ihres Verzichts auf spieltechnische Exzesse bei gleichzeitiger kompositorischer Dichte und hinreißender Rhythmik zum meistgespielten Werk Genzmers avanciert ist. Leider schöpft die allzu starre, klanglich zu glatte und wenig akzentuierte Wiedergabe die Kontraste und Feinheiten der Partitur längst nicht genügend aus – insofern keineswegs eine Entmutigung für andere Ensembles, sondern vielmehr ein Ansporn, sich mit Genzmers dankbarem Werk in eigener Weise auseinanderzusetzen.

Peter T. Köster † [09.05.2002]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 H. Genzmer Konzert GeWV 182 für Trompete ad libitum, Klavier und Streicher (1999)
2 Miniaturen für Streicher (1976)
3 Erste Sinfonietta GeWV 106 für Streichorchester
4 Divertimento di danza GeWV 105 für Streichorchester
5 Sonatina prima für Streicher (1967)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Margarita Höhenrieder Klavier
Guy Touvron Trompete
Württembergisches Kammerorchester Orchester
Jörg Faerber Dirigent
 
CTH 2457;4003913124579

Bestellen bei jpc

label_1125.jpg
→ Katalog und Neuheiten

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Benevento Publishing