Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

CD-Besprechung

W. Walton

 / Naxos

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9

Klangqualität:
Klangqualität: 7

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Besprechung: 09.04.2002

Naxos 8.555793

1 CD • 66min • 2001

Der Klang ist in den Lautstärke-Spitzen etwas angeschärft und knapp an der Grenze zur Übersteuerung, und die Soprane klingen in den leisen Passagen mitunter etwas rauh: Das sind die einzigen Wermutstropfen in dieser musikalisch begeisternden Produktion. Der Klang des St. John College Chors aus Cambridge ist bei vorbildlicher Text-Deklamation rund, glänzend und voller Kraft - ganz im Sinne bester englischer Chortradition, die auch der ausgezeichnete Chorerzieher Christopher Robinson seit nunmehr 40 Jahren mit hochhalten hilft.

Besonderes Lob gebührt der einfühlsamen Programm-Zusammenstellung, die wirkungsvolle Kontraste erzielt, einen umfassenden Eindruck der stilistischen Bandbreite Waltons vermittelt und auch den ausgezeichneten Organisten Christopher Whitton begleitend und solistisch zu Gehör kommen läßt. Waltons Chormusik ist für den Hörer leicht zugänglich, virtuos (Tr. 8!), anrührend, stellenweise durchaus ironisch und humorvoll. So endet das berühmte Coronation Te Deum, geschrieben 1952 für die Krönung von h. M. Elizabeth II., mit einem Zitat der Anfangs-Schicksals-Trompete aus Mahlers Fünfter, vor der letzten Textzeile Laß mich nicht zuschanden werden (Tr. 1).

Eine kleine Offenbarung ist die Litanei Drop, drop, tears (Tr. 2), die Walton 1917 als 15jähriger Schüler schrieb. Ein Muß für Chormusik-Liebhaber!

Dr. Benjamin G. Cohrs [09.04.2002]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
CD/SACD 1
1 W. Walton Coronation Te Deum 00:00:00
2 A Litany (Drop, drop, slow tears) 00:00:00
3 Magnificat and Nunc dimittis 00:00:00
4 Where does the uttered music go? 00:00:00
5 Jubilate Deo 00:00:00
6 Touch Her Soft Lips And Part (1944 - aus: Henry V.) 00:00:00
7 Cantico del Sole 00:00:00
8 Passacaglia (Death of Falstaff, 1944 - aus: Henry V.) 00:00:00
9 The Twelve 00:00:00
10 Set me as a seal upon thine heart 00:00:00
11 Antiphon 00:00:00
12 Missa Brevis 00:00:00

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Choir of St. John's College Cambridge Chor
Christopher Robinson Dirigent
Christopher Whitton Orgel
 
 / Naxos

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR