Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Joseph Küffner

Kammermusik mit Klarinette

Joseph Küffner

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6

Klangqualität:
Klangqualität: 6

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Besprechung: 01.12.01

Bayer Records BR 100 330/31

2 CD • 1h 44min • 2000

Wenig Biographisches ist von dem Würzburger Hofmusiker Joseph Küffner (1776-1856) bekannt. Noch weniger von seinen rund 400 Opusnummern. Ob der Mailänder Klarinettist Luigi Magistrelli mit seiner Auswahl von zwölf Bläser-Kammermusiken diese Situation ändern wird, bleibt fraglich. Allzu kleinmeisterlich bewegen sich die oft rührend anzuhörenden, wenn auch "großmeisterlich" virtuos dargebotenen Genrestückchen in einem biedermeierlich engen Netz blasser Routineformen (vorrangig als Variationen mit Refrain-Anhang). Zu bewundern bleibt die Geduld der Interpreten und der Zuhörer bei dem Versuch, sich die vorliegende Programmfolge konzentriert anzueignen. Reizvoll sind immerhin die Klangfarbenwechsel dank oft ungewöhnlicher Instrumenten-Kombinationen. Bei den Tracks 8-10 (CD 2) scheinen die Satzangaben etwas durcheinandergeraten zu sein.

Dr. Gerhard Pätzig [01.12.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 J. Küffner Introduktion, Thema und Variationen op. 32
2 Introduktion, Thema und Variationen op. 190
3 Drei Duette op. 80
4 Quintett op. 40 Nr. 3
5 Quintett op. 33
6 Harmoniemusik op. 138 (über Der Freischütz und Der Barbier von Sevilla)
7 Serenade op. 21
8 Serenade op. 45
9 Serenade op. 68
10 Potpourri op. 198 (über Themen aus Rossinis Il barbiere di Siviglia)
11 Andante und Polonaise op. 33

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Luigi Magistrelli Klarinette
La Variazione Ensemble
Andriani Streichquartett Streichquartett
 
BR 100 330/31;4011563103301

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc
Film La Mélodie