Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Astrée E 8809

1 CD • 74min • 2000

01.12.2001

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8
Klangqualität:
Klangqualität: 8
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Natürlich weiß man es - oder sollte es zumindest wissen -, auf welch strengen strukturellen Prinzipien und Kompositionstechniken solche Stücke wie die beiden L'Homme armé-Messen von Josquin basieren. Dennoch fasziniert bei diesen Werken nicht nur die meisterhafte Technik, sondern noch viel mehr jene immense Klangschönheit und Ausdruckspalette, die bei der Aufnahme des Ensembles A Sei Voci in beeindruckender Vielfalt erscheinen. Beinahe "drängend" dynamische Abschnitte wechseln mit innig-kontemplativen Teilen (Kyrie/Christe); auch bietet das Ensemble schöne Kontraste zwischen sonoren, dichten Tutti (Qui tollis in der Messe L'Homme armé sexti toni, Tr. 3) und transparenten, ja vergeistigten Momenten (Agnus Dei in der Messe L'Homme armé super voces musicales, Tr. 12).

Der Klang ist stets homogen und kultiviert, wenngleich manchmal fast zu dick (tremolierende Bässe im Kyrie, Tr. 1), aber an der Klarheit der Stimmführung und der sensiblen Gestaltungskraft ist nichts zu beanstanden.

Dr. Éva Pintér [01.12.2001]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Josquin Desprez
1Missa L'homme armé sexti toni
2Missa L'homme super voces musicales

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

16.11.2017
»zur Besprechung«

Canciones de la Vieja Europa / fono ruz
"Canciones de la Vieja Europa / fono ruz"

06.02.2003
»zur Besprechung«

Josquin Desprez De Passione / assai
"Josquin Desprez De Passione / assai"

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

01.04.2001
»zur Besprechung«

 / Astrée
" / Astrée"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige