Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

W.A. Mozart

Astrée 1 CD E 8834

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Besprechung: 01.10.01

Astrée E 8834

1 CD • 63min • 2001

Was Durchsichtigkeit der Faktur und detailanalytisches Hörerlebnis betrifft, werden sich die Klassiker-Aufnahmen des Quatuor Mosaïques schwer übertreffen lassen. Und was da alles bewußt herausgestaltet ist wurde auch von der Tontechnik mit vortrefflicher Deutlichkeit eingefangen, ohne eine künstliche Aura zu erzeugen. Daß auch sonst in technischer Hinsicht auf hohem Niveau musiziert wird, steht außer Frage. Was meines Erachtens hingegen nicht paßt, betrifft die lineare Wirkung, also die über die Versinnlichung der Einzelheiten hinausgehende Perspektive. So sind die vielen Rubati an Übergängen zwar unbestreitbar von rhetorischer Wirkung, doch schwächen sie das Bezwingende des Zusammenhangs ab, indem auch die Erlebbarkeit der metrisch-periodischen Gesetzmäßigkeiten und Kontraste verundeutlicht wird. Manchmal ist die Verzögerung so überzeichnet, als wolle der Cellist die Karikatur eines aus dem Sekundenschlaf Hochschreckenden vermitteln.

Unter diesen agogischen sowie artikulatorischen (viel zu häufiges routinemäßiges Betonen der Takt-Eins!) Unzulänglichkeiten leidet auch die melodische Tragfähigkeit erheblich, die harmonische Progression wirkt kurzatmig.

Christoph Schlüren [01.10.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 W.A. Mozart Streichquartett Nr. 14 G-Dur KV 387
2 Streichquartett d-Moll KV 421 KV 417b

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Leipziger Streichquartett Streichquartett
 
E 8834;3298490088340

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Benevento Publishing