Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Naxos 8.553376

1 CD • 65min • 1997

01.09.2001

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8
Klangqualität:
Klangqualität: 4
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Antonín Dvor*ák hat zwei seiner drei Streichquintette für die klassische Besetzung mit zwei Bratschen geschrieben, so das Jugendwerk in a-Moll op. 1 (1861) und das 1893 in Amerika geschaffene Es-Dur-Quintett op. 97. Das erweiterte tschechische Vlach Quartett nähert sich diesen Werken sehr unterschiedlich, bei op. 1 mit spürbarer Distanz, was die kompositorischen Schwächen dieser Arbeit hörbar deutlich werden läßt, bei op. 97 mit Emphase und Hingabe. Das klanglich und technisch fein aufeinander abgestimmte Ensemble musiziert mit spürbarer Spielfreude, die positive, lebensbejahende Grundstimmung dieser Musik überträgt sich unmittelbar auf den Hörer. Die Interpretation klingt zupackend und dramatisch, den Tönen wird jedoch immer viel Raum gegeben, sich zu entfalten und auszuschwingen.

Etwas flach ist dagegen das Klangbild dieser Aufnahme, die Instrumente stehen zu dicht nebeneinander, besitzen etwas zu wenig Raum. Ein kleiner Wermutstropfen in dieser sonst sehr gelungenen Aufnahme.

Robert Spoula [01.09.2001]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Antonín Dvořák
1Streichquintett a-Moll op. 1
2Streichquintett E-Dur op. 97 (1893)

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

01.09.2001
»zur Besprechung«

 / DG
" / DG"

01.09.2001
»zur Besprechung«

 / Supraphon
" / Supraphon"

Das könnte Sie auch interessieren

14.01.2005
»zur Besprechung«

 / Supraphon
" / Supraphon"

29.01.2003
»zur Besprechung«

 / Naxos
" / Naxos"

28.11.2002
»zur Besprechung«

Antonín Dvorák String Quintets Volume 2 / Naxos
"Antonín Dvorák String Quintets Volume 2 / Naxos"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige