Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

J.A. Reincken

Chandos Chaconne 1 CD CHAN 0664

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 01.10.01

Chandos Chaconne CHAN 0664

1 CD • 71min • 1999

Sechs Partiten für zwei Geigen, Gambe und Basso continuo umfaßt der Hortus musicus von Johann Adam Reincken (1623-1722). Als typisch norddeutsch gilt unter anderem, daß die Gambenpartie viel selbständiger ist als bei den italienischen Triosonaten dieser Zeit. Ohnehin zeichnet sich Reinckens Musik durch eine großen Phantasiereichtum aus, welcher den Dialog der Stimmen oft unberechenbar macht.

In der Überzeugung, daß der Druck von 1687 ein Kompendium darstellt, aus dem der Musiker eine Satzfolge auswählen kann, spielt das Purcell Quartet die Partiten 2-6 nur in Auszügen. Dadurch wird auf der CD noch Platz für drei Cembalowerke gewonnen, eine Zugabe, für die man nach Robert Woolleys exzellenter Interpretation sehr dankbar ist. Auch das Spiel der Streicher zeichnet sich durch einen intimen Ton und eine ungemein liebevolle Pflege der musikalischen Details aus, wodurch es sich in angenehmer Weise von der recht handfesten Darbietung der Vergleichsaufnahme abhebt. Einmal mehr staunt man, in welcher Blüte die deutsche Kammermusik schon lange vor Bach stand.

Dr. Matthias Hengelbrock [01.10.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 J.A. Reincken Hortus musicus – Partiten Nr. 1–6 für 2 Violinen, Gambe und Basso continuo (Auszüge)
2 Ballett: Partite diverse
3 Toccata G-Dur für Cembalo
4 Suite G-Dur für Cembalo

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
The Purcell Quartet
Robert Woolley Cembalo
 
CHAN 0664;0095115066423

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc