Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Jean Sibelius: Kullervo op. 7 für Soli, Männerchor und Orchester (Sinfonisches Gedicht)

BIS 1 CD BIS-CD-1215

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 6

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 01.07.01

label_888.jpg
→ Katalog und Neuheiten

BIS BIS-CD-1215

1 CD • 81min • 2000

Die 1892 uraufgeführte Kullervo-Sinfonie war die erste Komposition von Sibelius, die auf dem finnischen Nationalepos Kalevala beruhte, das für ihn eine so reiche Inspirationsquelle werden sollte. Mit ihr eroberte sich der sechsundzwanzigjährige Komponist die führende Position im finnischen Musikleben. Das bahnbrechende Jugendwerk zeigt bereits eine erstaunliche Sicherheit im Umgang mit großen Formen wie in der Behandlung des um Männerchor und Gesangssolisten erweiterten Orchesterapparats. Nach einem mehr als ein halbes Jahrhundert währenden Dornröschenschlaf und der ersten vollständigen Wiederaufführung 1958 erfreut sich das Werk heute zunehmender Wertschätzung, was sich auch in verschiedenen Einspielungen niedergeschlagen hat.

Die Aufnahme unter Osmo Vänskä reizt die Extreme voll aus, was dazwischen liegt, klingt teilweise etwas entfernt und blaß. Die von den Solosängern mit angemessener Dramatik erfüllten Dialoge des zentralen dritten Satzes belegen, daß Sibelius auch ein beachtlicher Opernkomponist hätte werden können.

Peter T. Köster † [01.07.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 J. Sibelius Kullervo op. 7 für Soli, Männerchor und Orchester (Sinfonisches Gedicht)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Osmo Vänskä Dirigent
 
BIS-CD-1215;7318590012154

Bestellen bei jpc

label_888.jpg
→ Katalog und Neuheiten

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Benevento Publishing