Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

J. Bach • A. Bax • S. Gubaidulina • F. Schwenk

Cavalli Records 1 CD CCD 237

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 6

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 01.10.01

Cavalli Records CCD 237

1 CD • 66min • 2000

Das Label Cavalli steht für eine nicht alltägliche Repertoire-Politik. Die vorliegende CD mit dem Debussy Trio München bestätigt diesen Eindruck aufs Neue. Das Ensemble spielt ausnahmslos kompetent und engagiert; der Klang der Aufnahme ist angemessen räumlich, könnte aber ein wenig präsenter, direkter sein. Das Programm ist gut strukturiert: Zu Beginn Arnold Bax' spätromantische Fantasy Sonata, ein stimmungsvolles, poetisches Stück, das die lyrische Seite, aber auch das dramatische Potential der Besetzung zu nutzen weiß. Eisteddfod des 1937 geborenen amerikanischen Komponisten Jan Bach entstand auf der Grundlage eines walisischen Liedes. Das zwanzigminütige Stück hält leider nicht, was die einleitende Bratschen-Kadenz verspricht. Gut gewählt dagegen ist Fredrik Schwenks konzises Solo-Intermezzo Folsom Street mit seinen geheimnisvollen Klopfgeräuschen und verschlungenen Melismen. Sofia Gubaidulinas abschließendes Trio Garten von Freuden und Traurigkeiten zieht den Hörer mit seiner emotionalen Unmittelbarkeit und formalen Klarheit in den Bann. Die ausführlichen Werkerläuterungen runden das positive Gesamtbild dieser interessanten Produktion ab.

Markus Zahnhausen [01.10.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 A. Bax Fantasy Sonata für Harfe und Viola
2 J. Bach Eisteddfod für Flöte, Viola und Harfe
3 F. Schwenk Folsom Street (Szene mit Altflöte)
4 S. Gubaidulina Garten von Freuden und Traurigkeit für Flöte, Viola und Harfe

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Debussy Trio München Trio
 
CCD 237;4028183002372

Bestellen bei jpc

 

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc