Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

In The Eye Of The Storm

cpo 999 777-2

1 CD • 50min • 1998/99

01.07.2001

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10
Klangqualität:
Klangqualität: 10
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Klassik Heute
Empfehlung

Percussion-Konzepte können erfrischend unkonventionell sein - wie Peter Kiesewetters (Jg. 1945) Im Auge des Wirbelsturms, in dem ein schlichter Puls eine eigenartige Innenspannung erhält, was den darin eingesponnenen melodischen Fragmenten eine geheimnisvolle Verzauberung verleiht, in der sich Bedrohung und Idylle die Waage halten. Werner Heiders (Jg. 1930) perkussive Gedanken zur Jahrtausendwende meiden übliche Klischees und zwingen den Hörer, auf diffizile Nuancen im Wirbeln zu hören, nicht minder spannungsreich und geheimnisvoll. Daß der Blick auf einen Bergkristall (Siliziumdioxyd) perkussive Klangbilder wachruft, zeigt Hans-Günter Brodmann (Jg. 1955) in konzentriert leuchtender Stille; ein spielerisches Spektrum klanglicher und rhythmischer Facetten findet sich in Roland Schmidts (Jg. 1959) Divertimento, und Erkki-Sven Tüürs (Jg. 1959) Motus II ist ein virtuoses polyrhythmisches Werk mit einer sehr konzentrierten Dramaturgie. Diese Werke sind eigen und unverkennbar, dabei auf höchstem Niveau gespielt!

Hans-Christian v. Dadelsen [01.07.2001]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Peter Kiesewetter
1Im Auge des Wirbelsturms für Percussion Quartet (1998)
Werner Heider
2Hundert Wirbel zum Ende des Jahrtausends für Percussion Quartet (1998)
Hans-Günter Brodmann
3SiO2 für Percussion Quartet (1998)
Roland Schmidt
4Divertimento für Percussion Quartet (1998)
Erkki-Sven Tüür
5Motus II für Percussion Quartet (1998)

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige