Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Alma de España

Alma de España

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 01.11.01

ambroisie AMB 9908

1 CD • 66min • 2000

Alma de España haben Teresa Berganza und Elias Arizcuren dieses Programm genannt, und die Seele Spaniens künstlerisch zu gestalten, das dürfen sich sowohl die Sängerin wie auch der Leiter des Cello Octet Conjunto Iberico zutrauen: Über ihre internationale Opernkarriere hinaus hat Teresa Berganza stets der Musik ihrer Heimat eine große Liebe entgegengebracht, schon Ende der fünfziger Jahre sang sie für Jesús Guridí. Elias Arizcuren ist selbst Sohn eines Cellisten und von Kindesbeinen mit der Musik Spaniens unzertrennlich verbunden. Er rief das Cello Octet Conjunto Iberico ins Leben und hat seither mit seinen Transkriptionen spanischer Werke ein internationales Publikum erreicht. Auch für die auf dieser CD versammelten Bearbeitungen zeichnet er maßgeblich verantwortlich.

Mit Temperament und Feingefühl gestalten Teresa Berganza und ihre Begleiter ein an Kolorit reiches Programm, das den Zuhörer in eine andere Welt entführt, die zwischen Morgen- und Abendland zu schweben scheint.

Die Instrumentalversion von de Fallas El Amor brujo verdient in ihrer vielfarbigen Raffinesse ein besonderes Lob.

Detmar Huchting [01.11.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 E. Granados Tonadillas
2 J. Guridi Seis Canciones Castellanas
3 M. de  Falla El amor brujo (Der Liebeszauber)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Teresa Berganza Mezzosopran
Cello Octet Conjunto Ibérico Cello-Ensemble
Elias Arizcuren Dirigent
 
AMB 9908;3760020170080

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Benevento Publishing