Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Chandos CHAN 9845

1 CD • 79min • 1999

01.04.2001

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8
Klangqualität:
Klangqualität: 8
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Heute reißt man die alten Bürgervillen nicht mehr ab wie im Frankfurt der 70er Jahre, man putzt sie nobel heraus - wie manch aktuell komponierte Messe, die nach 1890 klingt! Franz von Stucks Gemälde von 1889 auf dem Cover und die ersten Klänge... doch weit gefehlt: Gretschaninows (1864-1956) hier voluminös eingespielte Werke entstanden um 1936 im Pariser Exil. Harmonisch-orchestrale Wucht, verbunden mit russisch-orthodoxer, aber auch gregorianischer und jüdisch-synagogaler Rhetorik verleihen der Messe einen universellen Charakter, auch wenn Gestus und Klang national-romantisch geprägt sind, wobei der deklamatorische Tonfall (etwa im Sanctus) für Momente gar nicht so Strawinsky-fern ist wie die sonstige Faktur der Musik. Ob das Werk, wie der Begleittext formuliert, die Größe und Majestät der Missa Solemnis erreicht, mag der Hörer entscheiden - eine Entdeckung ist diese Messe auf jeden Fall, und die Aufführung hier läßt sie im besten Licht erscheinen! Auch die fünfte Sinfonie ist in ihrer Querständigkeit ein Hörerlebnis.

Hans-Christian v. Dadelsen [01.04.2001]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Alexander Gretschaninow
1Missa oecumenica op. 142
2Sinfonie Nr. 5 op. 153

Vorherige ⬌ nächste Rezension

01.10.2000
»zur Besprechung«

 / Chandos
/ Chandos

05.06.2003
»zur Besprechung«

Prokofiev Egyptian Nights / Chandos
Prokofiev Egyptian Nights

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

26.05.2004
»zur Besprechung«

 / Naxos
/ Naxos

30.07.2003
»zur Besprechung«

 / Naxos
/ Naxos

05.06.2003
»zur Besprechung«

Prokofiev Egyptian Nights / Chandos
Prokofiev Egyptian Nights / Chandos

24.02.2003
»zur Besprechung«

 / Naxos
/ Naxos

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige