Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Nordische Musik für Bläserquintett

Chandos CHAN 9849

1 CD • 74min • 1999

01.04.2001

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8
Klangqualität:
Klangqualität: 8
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Bei allen vier Stücken behält das Reykjavik Wind Quartet seine auffälligste Ensemblecharakteristik bei: die kraftvolle, sehnige Klarheit seiner Linienführung. Die fünf Bläser spielen allesamt sehr druckvoll; obwohl der Farbton jedes der Instrumente erhalten bleibt, ergibt sich ein sehr enger und dichter Zusammenhalt, eine orgelartige Geschlossenheit des Satzes. Das macht die vier doch ganz unterschiedlichen Stücke vergleichbar, ohne daß sie ihre Eigenart einbüßen. Peter Rasmussens (1838-1913) Quintett ist eine witzige, bewegliche Intermezzo-Musik, die aber nicht über eine gleichsam entschärfte Strauss'sche Spielfreude hinausgeht. Sie wird jedoch mit genau so federnder Tongebung, mit ähnlichen spannenden und bisweilen perkussiven Akzenten angegangen wie Carl Nielsens ausladendes Quintett. Hallgrimssons Intarsia scheinen die konsequente Fortführung dieser Einstellung zu sein: ein äußerst gestisch verstandenes Zuwerfen von Gedanken. Bei diesen Stücken überwiegt der Eindruck von Reaktionsschnelligkeit.

Larssons Quattro tempi hingegen ist eine Ode an den Naturklang, eine Natur, die zwar ambivalent erscheint, aber deutlich etwas Positives, Ursprüngliches ist.

Dr. Michael B. Weiß [01.04.2001]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Peter Rasmussen
1Quintett für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott
Lars-Erik Larsson
2Quattro tempi op. 55 (Divertimento für Bläserquintett)
Carl Nielsen
3Quintett op. 43 FS 100 für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott
Hafli˛i Hallgrímsson
4Intarsia für Bläserquintett

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

01.04.2001
»zur Besprechung«

 / Philips
" / Philips"

01.04.2001
»zur Besprechung«

 / Supraphon
" / Supraphon"

Das könnte Sie auch interessieren

01.12.2000
»zur Besprechung«

01.12.2000
»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige