Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

F. Lehár

cpo 1 CD 999 715-2

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6

Klangqualität:
Klangqualität: 6

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Besprechung: 01.12.00

label_928.jpg
→ Katalog und Neuheiten

cpo 999 715-2

1 CD • 74min • 1999

Unermüdlich fahndet man bei cpo im ästhetischen Unterholz der Musikgeschichte. Interessierte, motivierte und im allgemeinen auch fähige Interpreten unterstützen diese Initiativen – und natürlich nützen sie gerne die Gelegenheit, sich diskographisch überhaupt bemerkbar zu machen. Für den Pianisten Wolf Harden wird man die letztgenannte Bemerkung nicht anwenden können, denn er steht mit dem gut 20 Jahre florierenden Trio Fontenay mit beiden Händen im Tonträgerleben – und auch als Solist hat er offenbar keine schlechten Karten. Daß er sich für die herzlich unbekannten, für viele Musikfreunde zweifellos überraschenden Lehár-Klavierwerke stark macht, spricht für ein hohes Maß an Uneigennützigkeit, denn ungeachtet des rein musikhistorischen Erlebnisfaktors beweisen diese artigen, ehrgeizigen, romantisch durchhauchten Klassizismen, wie furchtbar schwierig es auch für diesen Großmeister der Operettenkantilene war, ohne Text und ohne Bühneninspiration Musik von Gehalt und Aura zusammenzustellen. Harden gibt diese Lehár-Stücke klar und einsichtig, freilich ohne jenen Tastenzauber, mit dem man dem Gediegenen gelegentlich das Flair des Besonderen verleihen könnte.

Peter Cossé † [01.12.2000]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 F. Lehár Klaviersonate F-Dur
2 Klaviersonate d-Moll
3 Klavierfantasie As-Dur
 
999 715-2;0761203971527

Bestellen bei jpc

label_928.jpg
→ Katalog und Neuheiten

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc