Emma Kirkby: Diskographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Diskographien insgesamt: 12645

Emma Kirkby

* 26.02.1949 in Cambridge

Am 26. Februar 2019 feiert Emma Kirkby ihren 70. Geburtstag. Sie studierte in ihrer Heimatstadt Cambridge klassische Philologie und arbeitete anschließend als Lehrerin. Singen war zunächst nur ein Hobby in kleineren Vokalensembles, wobei sich Emma Kirkbys Interesse sehr schnell mehr und mehr auf Alte Musik konzentrierte. Die Zusammenarbeit mit namhaften Instrumentalisten vertiefte ihre Kenntnisse und in den 1970er Jahren galt Emma Kirkbys schlanke, klare Stimme bereits als eine Idealbesetzung für die Vokalkompositionen von Dowland, Byrd, Bach, Purcell, Schütz oder Monteverdi. Es ergaben sich langjährige Verbindungen zu Ensembles wie dem Consort of Musicke, der Academy of Ancient Music, The English Concert oder London Baroque. Eine enge künstlerische Zusammenarbeit verbindet sie zudem mit den Lautenisten Anthony Rooley und Jacob Lindberg. Konzerteinladungen führten Emma Kirkby zu Festivals und Konzerten in ganz Europa und den USA, ihre Gesangskunst ist auf mehr als 100 Tonträgern dokumentiert, die sie für verschiedene Labels aufgenommen hat. Die BBC zählt Emma Kirkby zu den 10 besten Sängerinnen des 20. Jahrhunderts, Queen Elizabeth II. ernannte sie 2007 zur Dame Commander of the British Empire und die Universität Oxford verlieh ihr 2008 die Ehrendoktorwürde. Nur zwei Tage nach ihrem runden Geburtstag gibt Emma Kirkby zusammen mit Künstlern wie der Sopranistin Miriam Allan, dem Cembalisten Steven Devine und dem Lautenisten Jakob Lindberg sowie dem Chelys Concert ein Konzert in der Londoner Wigmore Hall mit Werken von Dowland, Purcell, Byrd, Kapsbeger Sigismondo d'India und Antonio Cifra.

Biographie Diskographie [15]

Diskographie

= Besprechungsdatum = Bewertung

B. Storace • C. Amodei • G. Zamboni

BIS 1415;7318590014158
zur Besprechung
Emma Kirkby – der Name ist seit ungefähr drei Jahrzehnten Inbegriff für absolut stilkundige Interpretationen der Musik der Renaissance und des Barock zwischen Monteverdi, Purcell und Händel, aber auch Inbegriff für eine makellose vokale Kunst und ...

BIS BIS 1415 • 1 CD • 79 min.

02.06.04 [5 5 5]

Attilio Ariosti

The Stokcholm Sonatas III

1675;7318590016756
zur Besprechung
Attilio Ariosti (1666-1729) gehört zu den interessanten Gestalten im Umkreis Georg Friedrich Händels, denen dieser große Jubilar des Jahres vielleicht zu etwas mehr Bekanntheit verhelfen mag – verdient hätte der aus Bologna stammende Komponist es ...

BIS 1675 • 1 CD • 64 min.

03.03.09 [8 9 8]

J.Chr. Bach

999 718-2;0761203971824
zur Besprechung
Daß man gute katholische Kirchenmusik komponieren kann, ohne gleich zu konvertieren, hat Händel in Italien bewiesen. Was auch immer für den "Mailänder" bzw. "Londoner" Bach die Gründe dafür gewesen sein mögen, zum Katholizismus überzutreten - seine ...

cpo 999 718-2 • 1 CD • 61 min.

01.07.01 [10 8 10]

Dietrich Buxtehude

Vocal Music • 1

8.557251;0747313225125
zur Besprechung
1997 war sie auf dem Vollpreislabel dacapo erschienen, jetzt wird Emma Kirkbys berückend schöne Einspielung mit Buxtehude-Kantaten auf dem seit zwei Jahrzehnten erfolgreichen Label Naxos verfügbar, das die musikalische Neugier einer weltweiten ...

Naxos 8.557251 • 1 CD • 72 min.

04.07.07 [10 10 10]

William Byrd Consort Songs

HMU 907383;0093046738327
zur Besprechung
William Byrds Consorts Songs gehören nicht zu den prominentesten Werken des Komponisten, galten sie doch schon zu ihrer Entstehungszeit als altmodisch. Dem Geschmack der Zeit entsprechend, hat Byrd bei der Veröffentlichung zum Teil auch die ...

harmonia mundi HMU 907383 • 1 CD • 75 min.

20.05.05 [10 8 10]

F. Couperin • M.-R. de Lalande

1575;7318590015759
zur Besprechung
Die Klagelieder des Propheten Jeremias aus dem Alten Testament gehören zu den eindrucksvollsten Texten der Bibel. In dramatischem Stil und in packenden Bildern betrauert der Prophet die Besetzung und den Untergang der Stadt Jerusalem, die Zerstörung ...

BIS 1575 • 1 CD • 69 min.

10.04.08 [10 10 10]

Handel in Italy

Solo Cantatas

SACD 1695;7318599916958
zur Besprechung
Während seiner Hamburger Zeit zu Beginn des 18. Jahrhunderts traf Händel Gian Gastone de’ Medici, Prinz der Toskana. Dieser zeigte sich von der genialen Begabung und dem guten Aussehen des jungen Musikers so beeindruckt (die Hoheit führte ein ...

BIS SACD 1695 • 1 CD/SACD stereo/surround • 67 min.

07.11.08 [9 9 9]

Händel: Opernarien und Ouvertüren Vol. 2

CDA67128;0034571171289
zur Besprechung
Die eigentliche Bedeutung dieser CD kann erst erfaßt werden, wenn man den Zusammenhang betrachtet: Zunächst hatte Emma Kirkby Sopranarien aus der ersten Hälfte von Händels Opernkarriere vorgestellt (1704-1726; Hyperion 66860), dann, zusammen mit ...

Hyperion CDA67128 • 1 CD • 71 min.

01.10.00 [10 8 8]

G.F. Händel

BIS-CD-1065;7318590010655
zur Besprechung
In letzter Zeit rückt der junge Händel wieder stärker ins Blickfeld der Musiker und Wissenschaftler. Sein Psalm Laudate pueri entstand noch vor seinem Italienaufenthalt und offenbart in der Handhabung der Virtuosität noch einigen Übermut; die drei ...

BIS BIS-CD-1065 • 1 CD • 67 min.

01.09.01 [8 6 8]

G.F. Händel

1615;7318590016152
zur Besprechung
Fast wäre man geneigt, die Sängerin Emma Kirkby als eine „Außerirdische“ zu bezeichnen, so ätherisch, so wirklichkeitsfern erklingt der engelhaft-leichte, schwebende Ton ihres Organs. Ein ideales „Instrument“ für die Wiedergabe von Renaissance- und ...

BIS 1615 • 1 CD • 70 min.

29.01.10 [7 9 8]

Honey from the hive Songs by John Dowland

1475;7318599914756
zur Besprechung
Die vorsichtigen Bedenken, die man anläßlich der letzten Aufnahmen von Emma Kirkby hinsichtlich stimmlicher Ermüdung zu haben glaubte, sind bei dieser CD wie weggefegt. Nicht nur, weil Emma Kirkbys Stimme wunderbar intakt und transparent, in der ...

BIS 1475 • 1 SACD • 65 min.

31.03.06 [9 9 8]

Montéclair

Cantates à voix seule

1865;7318590018651
zur Besprechung
Für die Liebhaber „Alter Musik" zwischen Mittelalter und Frühklassik steht der Name Emma Kirkby als Symbol für perfekten Gesang und unnachahmlich sensiblen Ausdruck. Kaum zu glauben, dass diese phänomenale Sängerin inzwischen ihr sechzigstes ...

BIS 1865 • 1 CD • 70 min.

19.10.11 [10 10 10]

Musique and Sweet Poetrie Jewels from Europe around 1600

1505;7318599915050
zur Besprechung
Über Emma Kirkbys Kunst Lobgesänge zu verlieren, heißt im wahrsten Sinne des Wortes Eulen nach Athen tragen. Zumal, wenn die Sängerin mit einem Repertoire zu hören ist, in dem sie seit Anbeginn ihrer nunmehr im vierten Jahrzehnt andauernden Karriere ...

BIS 1505 • 1 CD/SACD • 80 min.

23.04.07 [10 10 10]

The Queen's Music Italian Vocal Duets and Trios

1715;7318590017159
zur Besprechung
Das waren noch selige Zeiten, als eine mächtige Herrscherin keine Kosten sparte, um die allerneueste Musik an ihrem Hof zu hören! Man muss sich nur einmal vorstellen, dass heutige Königshöfe unbedingt nach der Musik eines Wolfgang Rihm oder Helmut ...

BIS 1715 • 1 CD • 68 min.

11.11.10 [9 9 9]

Stabat Mater

1546;7318599915463
zur Besprechung
Bach war ein großer Freund der italienischen Musik: Nicht zuletzt bearbeitete er Concerti seines venezianischen Kollegen Vivaldi für Orgel und Cembalo, um etwas über die brandneue Form des Concerto grosso zu lernen, die damals über die Alpen ins ...

BIS 1546 • 1 CD/SACD stereo/surround • 75 min.

27.08.09 [9 10 9]

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc