Bournemouth Symphony Chorus: Diskographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Diskographien insgesamt: 12732

Bournemouth Symphony Chorus


Diskographie [7]

Diskographie

= Besprechungsdatum = Bewertung

B. Bartók

8.557433;0747313243327
zur Besprechung
Diese CD ist ein schönes Beispiel dafür, wie das Konzept von Naxos aufgeht: Man nehme ein gutes Orchester – es muss keines der weltberühmtesten und teuersten sein –, einen Dirigenten, der sich durch ernsthafte künstlerische Arbeit einen Namen ...

Naxos 8.557433 • 1 CD • 62 min.

17.05.05 [9 9 9]

L. Bernstein

8.559177;0636943917725
zur Besprechung
Chor und Orchester aus Bournemouth sind mit den Werken Bernsteins schon seit der Zeit bestens vertraut, als Andrew Litton dort noch Chefdirigent war. Der amerikanische Shootingstar unter den Dirigentinnen, Marin Alsop, empfing von Lennie selbst noch ...

Naxos 8.559177 • 1 CD • 49 min.

02.02.04 [7 8 7]

E. Elgar

8.557710;0747313271023
zur Besprechung
An guten Einspielungen der berühmten Sea Pictures von Edwar Elgar mangelt es nicht, wohl aber an solchen der Ode The Music Makers, einer 40-minütigen, sinfonisch strukturierten Kantate nach einer Textvorlage von Arthur O' Shaugnessy. Die ...

Naxos 8.557710 • 1 CD • 63 min.

29.01.07 [9 9 9]

Carl Orff: Carmina Burana (Lieder aus Benediktbeuren. Weltliche Gesänge für Soli, Chor und Orchester)

8.570033;0747313003372
zur Besprechung
Der Anfang läßt zumindest aufhorchen: Endlich einmal wird die Deklamation des Textes so unerbittlich durchexerziert, wie es sein Sinngehalt fordert, mit Konsonanten-Absprachen auf den Punkt. Man glaubt fast, Chormeister Greg Beardsell hätte die ...

Naxos 8.570033 • 1 CD • 61 min.

04.05.07 [7 5 7]

Vaughan Williams – Complete Symphonies

8.506017;0747313601738
zur Besprechung
„Behold, the Sea!” Wieder einmal reißen sie mich dahin, die gewaltigen Wogen, mit denen Ralph Vaughan Williams zu Walt Whitmans Worten seine erste Sinfonie entfesselt. Dieses Mal aber sind es nicht, wie sonst und so oft, der Chor und das Orchester ...

Naxos 8.506017 • 6 CD • 395 min.

25.07.08 [9 9 8]

R. Vaughan Williams

8.557276;0747313227624
zur Besprechung
Es ist im Nachhinein schade, daß Paul Daniel nicht den gesamten Vaughan-Williams-Zyklus bei Naxos dirigiert: Er hat für den großen britischen Sinfoniker ein noch besseres Händchen als Kees Bakels, der diese Reihe begonnen hatte. Nach der ...

Naxos 8.557276 • 1 CD • 63 min.

29.11.04 [9 9 9]

Ralph Vaughan Williams: Sinfonie Nr. 1 für Soli, Chor und Orchester (A Sea Symphony)

8.557059;0747313205929
zur Besprechung
Wenn auch diese Neueinspielung der mächtigen Sea Symphony unter Paul Daniel einige Meriten hat, kann sie leider doch mit der guten alten Boult-Aufnahme kaum mithalten. Das fängt schon mit dem Bournemouth Symphony Orchestra, das in puncto ...

Naxos 8.557059 • 1 CD • 64 min.

17.10.03 [8 5 7]

⇑ nach oben

Fröhliche Frühromantik für Fagottisten

Für das „große Finale“ hatten die Kandidaten die Auswahl zwischen dem mit der italienischen Oper kokettierenden Concertino von Bernhard Crusell und einem der beiden größer dimensionierten Konzerte von Carl Maria von Weber oder Johann Nepomuk Hummel.

→ weiter...

Faszinierende Cellisten

Im Finale der Cellisten begeisterten gestern die drei Teilnehmer, die mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung der Dirigentin Eun Sun Kim die Cellokonzerte von Robert Schumann und Dmitrij Schostakowitsch aufführten.

→ weiter...

Clarté und Geräusch

Das Semifinale der Fagottisten nutzte die Jury, um die stilistische Wandelbarkeit der Teilnehmer zu durchleuchten, denn neben dem in allen Orchestervorspielen obligatorischen Konzert B-Dur KV 191 – ohne Dirigent – des 18jährigen Mozart im Galanten Stil der 1770er Jahre waren die Avantgarde-Kunststücke der Auftragskomposition von Milica Djordjevic zu bewältigen.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

1825
Gustav Mahler
Favourites
C.P.E. Bach
Organ Music for the Synagogue

Neue CD-Veröffentlichungen

Heino Eller
Carl Czerny
Jalbert | Bach | Pärt | Vasks
Beethoven

CD der Woche

tr!jo sonaten

tr!jo sonaten

Die dreistimmige Sonate, bestehend aus 1. und 2. Stimme sowie Basso continuo, wurde unter dem Namen „Triosonate“ oder schlicht „Trio“ zu einer der ...

Weitere 67 Themen

Heute im Label-Fokus

Sinus

Kathedrale Segovia
Daroca
Nicolas-Antoine Lebègue<br />Orgelwerke
Uranienborg

→ Infos und Highlights

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

901

Texte

→ mehr Zahlen und Infos

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
ARD-Wettbewerb 2019