Michael Sanderling: Diskographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Diskographien insgesamt: 12749

Michael Sanderling

Cellist, Dirigent

* 21.02.1967 in Berlin

Biographie Diskographie [5]

Diskographie

= Besprechungsdatum = Bewertung

Around the World

1774;7318590017746
zur Besprechung
Die Idee oder besser die Ideologie des „Crossover" besteht darin, alle möglichen Stile der weiten Palette zwischen Jazz, Rock und Pop sowie Klassik und Moderne in produktive Beziehung zu setzen und dabei keine ästhetischen „Gartenzäune" anzuerkennen ...

BIS 1774 • 1 CD • 73 min.

24.08.11 [9 9 5]

Beethoven & Shostakovich

Symphonies

88985492782;0889854927820
zur Besprechung
In einem aktuellen Aufnahmeprojekt mit der Dresdner Philharmonie, der er noch bis 2019 als Chefdirigent vorsteht, kombiniert Michael Sanderling die Sinfonien Beethovens mit ausgewählten Schostakowitsch-Sinfonien. Dies mag auf den ersten Blick ...

Sony Classical 88985492782 • 1 CD • 60 min.

24.01.18 [8 7 8]

J. Brahms • J. Sibelius

0016102BC;0782124161026
zur Besprechung
Anfangs gewöhnungsbedürftig, am Ende empfehlenswert: Das sind die Eckpunkte dieser beiden Konzertaufnahmen mit dem Kammerorchester Berlin (Brahms) und dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berliner (Sibelius). Gewöhnungsbedürftig in den ersten Minuten der ...

Berlin Classics 0016102BC • 1 CD • 70 min.

16.02.07 [9 9 9]

J. Haydn

GEN 89148;4260036251487
zur Besprechung
Eine der erfreulich vielen neuen Haydn-Einspielungen hat mich – ich gebe es mit Freuden zu – nicht nur hellauf begeistert, sondern auch den motorischen und klanglichen Implikationen eines konzertanten Werkes näher gebracht. Es handelt sich um die ...

Genuin GEN 89148 • 1 CD • 73 min.

21.08.09 [10 10 10]

Olivier Messiaen: La Transfiguration de Notre Seigneur Jésus-Christ

3-1216-2;0099923121626
zur Besprechung
Das 1965-69 komponierte oratoriumartige, etwa anderthalbstündige Werk hat ebenso die großen geschwungenen Linien, die aus der Gregorianik stammen, wie die statuarischen Akkordblöcke und flirrenden Vogelimitationen, die ihr Komponist akribisch auf ...

Koch-Schwann 3-1216-2 • 2 CD • 112 min.

01.10.99 [8 8 8]

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Benevento Publishing