Christian Rieger: Diskographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Diskographien insgesamt: 12427

Christian Rieger


Diskographie [8]

Diskographie

= Besprechungsdatum = Bewertung

J.S. Bach

779 011-2;0603877901120
zur Besprechung
Rhetorisch etwas ungelenk, in der Sache aber zutreffend beschreibt Christian Rieger, wie Werke mit der Gewährleistung ihrer Urheberschaft in der Gunst der "Kenner" steigen oder fallen. In diesem Sinne stellt er hier "Spekulatives aus Bachs Frühwerk" ...

Glissando 779 011-2 • 1 CD • 74 min.

01.10.00 [8 8 8]

Bach Johann Sebastian: Die Kunst der Fuge BWV 1080

8553185;4260085531851
zur Besprechung
Dass Die Kunst der Fuge dem Hörer alles an Konzentration abverlangt, muss eigentlich nicht extra erwähnt werden. Es sei denn, das Spiel eines Interpreten fordert die Konzentration nicht nur ein, sondern hält sie bis zur letzten Sekunde wach – so, ...

Avi-music 8553185 • 1 CD • 78 min.

20.11.09 [9 9 9]

F. Benda

777 214-2;0761203721429
zur Besprechung
Die Brüder Benda, aus Böhmen gebürtig und damit offensichtlich mit einer eingeborenen Musikalität begabt, wurden zu einer Stütze des Musiklebens in Berlin. Die brandenburgisch-preußische Hauptstadt wurde nicht zuletzt durch das Wirken Carl Philipp ...

cpo 777 214-2 • 1 CD • 69 min.

02.01.07 [8 9 8]

Heinrich Ignaz Biber
Violin Sonatas from the Kremsier Archive

777 124-2;0761203712427
zur Besprechung
Neben der gedruckten Sammlung von 1681 sind die handschriftlich überlieferten Violinsonaten immens wichtig, um der herausragenden Stellung Bibers gerecht zu werden. Hierbei spielt der Zufall eine nicht unerhebliche Rolle: So sind die ...

cpo 777 124-2 • 1 CD/SACD stereo/surround • 67 min.

04.07.05 [5 8 6]

F. Geminiani

777 225-2;0761203722525
zur Besprechung
Francesco Xaverio Geminiani (1687–1762) gehört zu jenen Komponisten des späten Barock, die heute zwar noch da und dort gespielt werden, insgesamt aber weitgehend aus dem öffentlichen musikalischen Bewusstsein verschwunden sind. Dies liegt einerseits ...

cpo 777 225-2 • 1 CD • 60 min.

01.08.07 [10 8 8]

Madrigali

Vokalmusik von Max Beckschäfer

GEN 16444;4260036254440
zur Besprechung
Cover und Titel dieser CD mit Vokalmusik Max Beckschäfers (Jg. 1952) versprechen nicht zu viel. Mediterraner Geist prägt bereits den einleitenden Zyklus Meeresgespräche (nach Gedichten von Rafael Alberti), einen unbegleiteten Sologesang des ...

Genuin GEN 16444 • 1 CD • 80 min.

17.06.17 [10 10 10]

J.G. Pisendel

999 982-2;0761203998227
zur Besprechung
Johann Georg Pisendel (1687–1755) war Konzertmeister der seinerzeit in ganz Europa berühmten Dresdner Hofkapelle und in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts fraglos einer der besten deutschen Geiger. Vivaldi schrieb mehrere sehr virtuose Konzerte ...

cpo 999 982-2 • 1 CD • 61 min.

12.05.04 [5 8 6]

N.A. Porpora

620 1034-2;0760623103426
zur Besprechung
Er war Händels Konkurrent, Hasses Lehrer, verpflichtete Haydn als Korrepetitor und bekleidete wichtige Kapellmeisterposten in ganz Europa. Dennoch ist Nicola Porpora (1686-1768) heute eher in musikwissenschaftlichen Abhandlungen als im Konzertsaal ...

MD+G 620 1034-2 • 1 CD • 74 min.

01.11.01 [8 6 8]

Rollen und Besetzungen:

⇑ nach oben

Entschleunigte Feinfühligkeit, forsche Damenpranke

Edition Stefan Askenase

Noch in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts konzertierte der aus dem galizischen Lemberg stammende Pianist Stefan Askenase reglemäßig in den europäischen Konzertsälen. Das ältere Publikum hatte den Chopin-Interpreten gleichsam abonniert, bei den Jüngeren und im abgehobenen Kreis des deutschsprachigen Kritikernachwuchses galt der zierliche belgisch-polnische Theodor Pollak- und Emil von Sauer Schüler als Vertreter einer konservativen Handhabe, als ein leibhaftiges Fossil vergangener Chopin-Stilistik.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

Giacomo Puccini
François Campion
Felix Mendelssohn Bartholdy
Colors
Carlo Graziani

Interpreten heute

  • Armoniosa
  • Stefano Cerrato

Neue CD-Veröffentlichungen

Richard Heuberger
A Lute by Sictus Rauwolf
Visions
Christoph Graupner

CD der Woche

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Aus dunkler Tiefe steigen schwärzeste Bass-Töne auf, formen eine Tonskala und vereinigen sich mit einer weiteren Stimme zur strengen Fuge. Die ewige ...

Heute im Label-Fokus

Thorofon

... und sie dreht sich doch!
Auf dem Meer der Lust in hellen Flammen
Erich J. Wolff
Pervez Mody plays Scriabin Vol. 5

→ Infos und Highlights

Thema Klavier Solo

Charles Koechlin - "... des jardins enchantes..."<br />Klavierwerke Vol. 1
OehmsClassics 1 CD OC 593
Warner Classics 2 CD 2564 62160-2
Kenneth Hesketh
SWRmusic 1 CD 93.096
SWRmusic 1 CD 93.233

 

Weitere 52 Themen

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

39641

Interpreten
• 242 Kurzbiographien
• 1099 tabellarische Biographien

→ mehr Zahlen und Infos

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc