Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Arts Florissants

Diskograpie (13)

Erato 3984-25485-2

1 CD • 73min • 1998

01.06.199910 8 10

Im zwanzigsten Jahr des Bestehens von William Christies Arts Florissants erscheint diese CD mit kurzen Meisterwerken aus der Feder Marc-Antoine Charpentiers, der mit seinem Idyle en Musique Les Arts Florissants zum Namenspatron des Ensembles wurde. Zwei kurze szenische Werke, vierzehn gesungene [...]

»zur Besprechung«

Danielle de Niese Handel Arias

Decca 475 8746

1 CD • 72min • 2007

11.11.200810 10 10

Bei Vorführungen von Opern oder Oratorien des 17. Jahrhunderts, ganz gleich ob konzertant, auf der Bühne oder auf Tonträgern, staunt man in jüngerer Zeit immer wieder über die Fülle von blendend geschulten Stimmen, die allen Anforderungen der schwierigen Partituren bis ins kleinste gerecht werden. [...]

»zur Besprechung«

Erato 3984-25505-2

2 CD • 1h 31min • 1998

01.01.20008 6 6

Händels beliebte Masque Acis and Galatea hat eine komplizierte, bis ins letzte Detail immer noch nicht geklärte Entstehungsgeschichte, über die Winton Dean im Beiheft der vorliegenden Einspielung kundig, wenn auch etwas ungelenk Auskunft ist. [...]

»zur Besprechung«

Erato 8573-80233-2

3 CD • 3h 10min • 1999

01.08.20008 4 8

Händel komponierte Alcina 1735 als zweite Oper für das Theater von Covent Garden. Hier hatte er Zuflucht gefunden, nachdem ihn der Prince of Wales – dem modernen galanten Stil zugeneigt – gemeinsam mit dem Komponisten Porpora aus dem King's Theater vertrieben und ihm gleich auch noch die Mehrheit [...]

»zur Besprechung«

Virgin 5 45711 2

3 CD • 2h 45min • 2003

22.11.20047 7 7

Händels Serse (Xerxes) ist im CD-Katalog nicht schlecht vertreten; zuletzt erschienen der Mitschnitt aus der Bayerischen Staatoper unter Ivor Bolton (auf modernen Instrumenten, Farao B 108 010) und die Produktion der Göttinger Händel-Festpiele unter Nicholas McGegan (auf historischen Instrumenten, [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Erato 0927 43181-2

3 CD • 2h 58min • 2000

03.12.200310 7 9

Es ist unglaublich: Im Januar 2000 nahm Paul McCreesh Händels Theodora auf (Archiv-Produktion), nur einen Monat später folgte Peter Neumann (MDG), und im Mai 2000 begab sich William Christie mit demselben Werk ins Studio. Diese drei Aufnahmen wurden in der Reihenfolge ihres Entstehens [...]

»zur Besprechung«

Erato 3984-23418-2

1 CD • 65min • 1997

01.07.19996 8 6

William Christie ist sicher keiner, der nur auf einen engen Zeitraum spezialisiert ist. Dennoch überrascht es, daß er sich nun den Madrigalen von Sigismondo d'India widmet, denn die sind weit weg von dem, was der Amerikaner bisher einspielte. Das Ergebnis ist deshalb auch unausgewogen. Schon der [...]

»zur Besprechung«

Jean-Baptiste Lully Les Divertissements de Versailles

Erato 0927-44655-2

1 CD • 78min • 2002

23.07.200210 8 9

Es ist eine Ironie der Geschichte, daß ausgerechnet ein Italiener zum französischsten aller französischen Komponisten werden und damit eine Ästhetik schaffen sollte, die sich ausdrücklich als Gegenbild zum italienischen Stil verstand. Wie aus Giovanni Battista Lulli binnen kurzem Jean Baptiste [...]

»zur Besprechung«

Erato 3984-23139-2

2 CD • 1h 40min • 1997

01.12.199810 8 10

Noch immer werden endlose Debatten über Monteverdis Marienvesper geführt. [...]

»zur Besprechung«

Erato 3984-25490-2

2 CD • 2h 07min • 1997

01.06.199910 10 10

Als eine Schöpfung der Blütezeit des Lebens und der heiteren Jugendfrische hat Carl Maria von Weber Mozarts Entführung aus dem Serail bezeichnet. Die Neuaufnahme durch William Christie und seine Arts Florissants wirkt wie eine Bestätigung von Webers – manchmal bestrittener – Charakteristik. Kaum [...]

»zur Besprechung«

Erato 3984-26093-2

1 CD • 49min • 1999

01.03.200010 10 10

Es ist wahrlich eine große Messe, die der junge und jungverheiratete Wolfgang 1783 als sogenannte "Kyrie-Gloria-Messe" (die nicht das gesamte Meßordinarium umfaßt) einst seinem Vater als Versöhnungsgabe wegen der eigenmächtigen Eheschließung mit Konstanze Weber zur Aufführung nach Salzburg [...]

»zur Besprechung«

Erato 8573-85774-2

2 CD • 1h 35min • 2000

01.09.200110 8 10

Der Einsatz von William Christie mit seinem Ensemble Les Arts Florissants für die französische Barockmusik ist seit nunmehr 22 Jahren unermüdlich und stilbildend. Hier widmet er sich zwei überaus ansprechenden Balletteinaktern Jean-Philippe Rameaus. Sie entstammen dem siebten Lebensjahrzehnt des [...]

»zur Besprechung«

Erato 0927 43182-2

3 CD • 2h 43min • 2001

08.04.20039 8 9

Weil die Franzosen so konservativ waren und sich strikt an Lullys Formmodell hielten, lästerte ein Zeitgenosse, es gebe seit sechzig Jahren für alle Opern im Grunde nur eine einzige Ouvertüre. Dies sollte sich mit Rameaus Zoroastre ändern: Anstelle eines Prologs übernahm hier erstmals die Ouvertüre [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige