Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Timo Handschuh

Dirigent

Diskographie (6)

Rodolphe Kreutzer

Concertos for Violin & Orchestra

cpo 555 206-2

1 CD • 72min • 2014

28.10.20197 8 8

Rodolphe Kreutzer? Ist das nicht der, dem Beethoven seine Violinsonate op. 47– nach dem Zerwürfnis mit George Bridgetower – ersatzweise widmete, der diese aber nie spielte, weil er sie für „ungeigegerisch“ hielt? [...]

»zur Besprechung«

Felix Mendelssohn Bartholdy

Concerti for Violin

cpo 555 197-2

1 CD • 57min • 2017

19.07.201810 10 10

Ein ziemliches gewichtiges Frühwerk ist das Konzert für Geige, Klavier und Streichorchester, das der gerade einmal 14-jährige Felix Mendelssohn Bartholdy komponiert hat [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

August Eberhard Müller

Flute Concertos 1, 3 & 10

cpo 777 956-2

1 CD • 74min • 2014

23.01.20199 9 9

Handelt es sich hier um einen dieser Kleinmeister, die man nicht kennt? Könnte man meinen - doch ist diese Annahme weit gefehlt [...]

»zur Besprechung«

August Eberhard Müller

Flute Concertos 5, 7 & 8

cpo 555 403-2

1 CD • 76min • 2020

21.02.202210 10 10

Mit dem Nachnamen Müller bei der Zunft der Musikliebhaber zu reüssieren, dürfte schwer fallen. Trotzdem setzt Tatjana Ruhland ihre Einspielung der Flötenkonzerte von August Eberhard Müller (1767-1817) mit drei weiteren spannenden Werken fort. Sie sind beileibe nicht schlechter komponiert als die zwei eher leichtgewichtigen Mozart-Konzerte und stoßen in den beiden Moll-Stücken bereits das Tor zur Frühromantik auf.

»zur Besprechung«

Boris Papandopulo

Flute Concerto • Harpsichord Concerto • Five Orchestral Songs

cpo 777 941-2

1 CD • 61min • 2015, 2016

07.11.20187 8 8

Boris Papandopulos (1906-1991) Vater war ein griechischstämmiger, russischer Aristokrat aus Stawropol (Nordkaukasus), die Mutter die berühmte kroatische Opernsängerin Maja Strozzi [...]

»zur Besprechung«

Carus 50.153/99

1 CD • 46min • 2007

25.05.20075 5 5

Man muß schon ein ziemlich intimer Kenner der Musikszene der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts sein, um sich den Meisterschüler Franz Lachners und den später in dessen Fußstapfen selber am Münchener Konservatorium als Dozent für Komposition und Orgelspiel wirkenden Josef Rheinberger (1839-1901) [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige