Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Benjamin Schmid

Diskograpie (13)

OehmsClassics OehmsClassics 206

2 CD • 1h 51min • 2000

01.01.20016 6 6

Die Titel der überlieferten Handschriften der hier eingespielten Sonaten geben dem Cembalo eindeutig den Vorrang (die Violine wird erst an zweiter Stelle der Besetzung erwähnt), was die Wichtigkeit und Eigenständigkeit des Cembaloparts betont. Diese Eigenschaft der Sonaten kommt in der vorliegenden [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC341

1 CD • 62min • 2003

25.11.20048 7 8

Es gibt einen häufig benutzten, doch sehr schwammigen Begriff, wenn es um die Umsetzung alter Musik geht: Werktreue. Der Streit darum, was denn nun historisch korrekt sei, scheitert einerseits daran, daß wir nie genau wissen können, wie unsere Vorfahren jetzt „richtig“ musizierten, andererseits [...]

»zur Besprechung«

From Fritz to Django

Benjamin Schmid plays Fritz Kreisler

OehmsClassics OC 701

1 CD • 65min • 2000, 2006

22.05.20078 8 8

Der Geiger Benjamin Schmid ist ein Grenzgänger zwischen den Welten der Klassik und des Jazz. Und er liebt es, Querverbindungen aufzuzeigen. Was wäre gewesen, wenn Fritz (Kreisler) Django (Reinhardt) getroffen hätte ? Diese Frage bildet den Ausgangspunkt für die vorliegende CD – und sie scheint gar [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC 359

1 CD • 65min • 2004

05.01.20057 4 6

Ob Benjamin Schmid selbst glücklich damit war, daß ein Wiener Kritiker ihn als „so genial wie einst Kreisler“ bezeichnete? Mit solch verflachenden Zuschreibungen wird man einer so eigenständigen und reifen Künstlerpersönlichkeit wie Schmid nicht gerecht, was auch diese Produktion wieder einmal auf [...]

»zur Besprechung«

wergo WER 6714 2

1 CD • 71min • 2004, 2007

14.08.200910 10 10

Zunächst hat diese CD aus dem Hause Wergo bei mir gewisse nostalgische Empfindungen geweckt. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

MD+G 312 1022-2

1 CD • 65min • 2000

01.04.20019 10 9

Adolph Henselt (1814- 1889) war einer der herausragenden Klaviervirtuosen seiner Zeit, vergleichbar Chopin, Liszt oder Thalberg. Aufgrund seiner schwachen nervlichen Konstitution zog sich der gebürtige Franke früh vom öffentlichen Konzertieren zurück und widmete sich in St. Petersburg als [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

OehmsClassics OC 725

1 CD • 66min • 2007, 2008

31.03.20098 8 8

Seit den Anfängen der Langspielplatte bilden die beiden berühmtesten Violinkonzerte der deutschen Romantik, Mendelssohns e-Moll-Konzert und das g-Moll-Konzert von Max Bruch, ein nahezu unzertrennliches Gespann. Heute, im Zeitalter der CD, bedarf es dazu noch einer Programmergänzung, um auf eine [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC335

1 CD • 69min • 2004

13.12.20048 8 7

Es ist nicht selbstverständlich, Mozart heute mit einem solchen Maß an Schlichtheit und Natürlichkeit zu spielen, wie es hier Ariane Haering und Benjamin Schmid exerzieren. Daß die Musik rapidere Tempo- und Ausdruckswechsel, schärfere dynamische Kontraste und generell einen expressiveren Ansatz [...]

»zur Besprechung«

MD+G 312 0934-2

1 CD • 70min • 1999

01.12.20008 6 7

Pfitzners Klaviertrio stieß anläßlich seiner Berliner Erstaufführung 1897 bei der Kritik auf wenig Gegenliebe. Auch wenn man heute Pfitzners Klänge kaum noch als "widerwärtige Kakophonie" erfahren wird, bleibt doch die Schwierigkeit bestehen, die auseinanderstrebenden Abschnitte als geschlossenes [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC 597

1 CD • 60min • 2006

28.12.20078 8 8

Drei ganz unterschiedliche Violinkonzerte polnischer Provenienz stellt der aus Wien stammende Geiger Benjamin Schmid auf seiner klug konzipierten neuesten CD vor. Die Werke von Henryk Wieniawski gehören (ähnlich denen von Paganini) zum eisernen Bestand der Violinliteratur. Sie verbinden [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1203-2

1 CD • 64min • 2012

30.10.201210 10 10

Vor einigen Tagen hat Hannu Lintu seinen 45. Geburtstag gefeiert. In diesem Alter können sich stromlinienförmiger arbeitende Kollegen zumindest mit einem ganzen Beethoven, Mahler, Brahms oder Schostakowitsch brüsten, auf den die Welt seit Jahrzehnten gewartet hat. Demgegenüber erinnert die [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1253-2

1 CD • 54min • 2013

23.06.20159 9 9

Können Bearbeitungen besser als das Original sein? Wenn man diese Einspielung hört, könnte man fast versucht sein, das zu glauben. Denn eines glaubt man ganz gewiss nicht: dass einge auf dieser CD zu hörenden Bearbeitungen eben solche sind. Benjamin Schmid und seine Begleiterin Lisa Smirnova widmen sich hier einem eher ungewöhnlichen Repertoire für die Kombination Geige/Klavier. [...]

»zur Besprechung«

Uuno Klami • Einar Englund

Violin Concertos

Ondine ODE 1278-2

1 CD • 57min • 2015, 2016

25.10.20169 9 7

Wenn finnische Komponisten Violinkonzerte schreiben, steht hinter ihnen übermächtig Jean Sibelius, dessen Violinkonzert zu den beliebtesten Werken des klassischen Repertoires gehört. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige