<!--#4dscript/www_infothek:title/lexikon--> : Die Methode existiert nicht. Kantional, Kantionalsatz – Lexikon der Infothek bei Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Das kleine Lexikon

 

Kantional, Kantionalsatz

Sammlung von (protestantischen) Kirchenliedern, Texte mit und ohne Melodien. Ursprünglich wurden die ev. Kirchenlieder einstimmig gesungen, 1586 veröffentlichte Lukas Osiander die erste Sammlung mit vierstimmigen homorhythmischen (= jede Stimme bewegt sich im gleichen Rhythmus) Kantionalsätzen mit der Melodie in der Oberstimme. Der Kantionalsatz verdrängte allmählich den einstimmigen Kirchengesang und wurde seinerseits zum 18. Jh. hin durch Ausgaben mit Melodie und bezifferten Baß abgelöst.

→ zur Übersicht

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc
Film La Mélodie