Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Meldung vom 23.06.2022

Hinweis im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit sowie der orthographischen und grammatikalischen Korrektheit wird auf die Praxis der verkürzten geschlechterspezifischen Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung gleichermaßen für alle Geschlechter.

Auszeichnung für Matthias Wohlbrecht

Der Tenor wurde zum Kammersänger des Badischen Staatstheaters ernannt

Für seine herausragenden künstlerischen Verdienste am Staatstheater Karlsruhe wurde Tenor Matthias Wohlbrecht durch Ministerin Theresia Bauer der Ehrentitel „Kammersänger“ verliehen. Mit der Auszeichnung bekundet das Land in besonderer Weise seinen Dank und seine Wertschätzung für das künstlerische Wirken des Tenors. In ihren Laudationes würdigten Kulturbürgermeister Dr. Albert Käuflein und Intendant Dr. Ulrich Peters die besonderen Verdienste des Ensemblemitglieds.

„Mit größter Hingabe sowie Könnerschaft hat sich Matthias Wohlbrecht nicht nur einen Platz im Herzen des Karlsruher Publikums ersungen, sondern sich auch in hohem Maße um die Kunstform Oper verdient gemacht. Ich danke unserem Verwaltungsrat und der Landesregierung Baden-Württemberg, dass sie unserem Vorschlag gefolgt sind, diesen Ausnahmekünstler zum Kammersänger zu ernennen“, so Operndirektorin Nicole Braunger.

Vielseitiger Künstler

Matthias Wohlbrecht studierte an der Hochschule für Musik Würzburg Gesang und vervollständigte seine Ausbildung an der Akademie des Belcanto in Mailand. Nach Festengagements in Rostock, Darmstadt und Mannheim ist er seit 2004 Mitglied im Ensemble des Staatstheaters Karlsruhe. Sein breit gefächertes Repertoire reicht vom Podestà in Mozarts Die Gärtnerin aus Liebe über mehrere Wagner-Partien bis zum Hauptmann in Bergs Wozzeck, Wolfgang Capito in Hindemiths Mathis der Maler, der Titelrolle in Strawinskys Oedipus Rex und Yannakos in Martinůs Griechischer Passion. Stilistisch erstreckt es sich von der Operette bis zu deutschen, italienischen, französischen und slawischen Werken aller Epochen.

Gast an internationalen Bühnen

Gastspiele führten den Tenor 2007 als Pong in Turandot ans Teatro La Fenice Vendig, 2008 als Loge und 2010 als Siegfried-Mime nach Bari, 2011 als Herodes in Salome nach Triest sowie als Loge nach Auckland, 2014/15 als Rheingold-Mime unter Myung-Whung Chung zum Seoul Symphony Orchestra, als Mime und Loge in einem Kompakt-Ring an einem Abend in die Münchner Philharmonie sowie als Knusperhexe in Hänsel und Gretel nach Moskau. 2015/16 gastierte er unter Ingo Metzmacher als Aufrührerischer in Schönbergs Jakobsleiter beim Deutschen Symphonie-Orchester Berlin in der Berliner Philharmonie sowie als Albert in Korngolds Toter Stadt unter Mikko Franck beim Orchestre de Radio France in Paris.

Am Staatstheater Karlsruhe prägte er sich in Partien wie Scaramuccio in Ariadne auf Naxos, Jacquino in Fidelio, dem Buckligen in Die Frau ohne Schatten, Edmondo in Manon Lescaut, Walther von der Vogelweide in Tannhäuser, Walter in Die Passagierin, Wallenberg Zwei in Wallenberg, Knusperhexe in Hänsel und Gretel, Monostatos in Die Zauberflöte, Eisenstein in Die Fledermaus, Schuiski in Boris Godunow, Jonas in Der Prophet und Melot in Tristan und Isolde nachhaltig ein. Im neuen Ring der Vielfalt brillierte er als Loge in Das Rheingold, Mime in Siegfried und Houston Stewart Chamberlain in Wahnfried. 2018/19 gab er sein Debüt als Max im Freischütz und Digital Freischütz, als Aegisth in Elektra und in den Dienerpartien in Hoffmanns Erzählungen, der Siegfried-Mime führte ihn 2019/20 dreimal zu Paul Esterhazys hochgelobter Ring-Inszenierung ans Staatstheater Oldenburg. Für seine künstlerischen Verdienste am Staatstheater wurde ihm im Juni 2022 vom Land Baden-Württemberg der Titel „Kammersänger“ verliehen.

In der Spielzeit 2021/22 singt er am Staatstheater u.a. den Podestà in Die Gärtnerin aus Liebe, den Tanzmeister in Vorspiel zu Ariadne auf Naxos und Herodes in Salome.

Der Ehrentitel Kammersängerin beziehungsweise Kammersänger wird vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg auf Antrag des Badischen Staatstheaters Karlsruhe und der Württembergischen Staatstheater verliehen.

Anzeige

Alle Meldungen vom 26.06.2022

[26.06.2022] Rachel Willis-Sørensen als Desdemona in "Otello"

Die amerikanische Sopranistin übernimmt die Partie von Anja Harteros

[26.06.2022] Resümee einer bewegten Ära

Birgit Meyer zieht ein Fazit ihrer 10-jährigen Intendanz an der Oper Köln

[26.06.2022] Schubertiade Hohenems: Besetzungsänderung am 17. Juli 2022

Konzertabsage von Khatia und Gvantsa Buniatishvili - Aaron Pilsan übernimmt

[25.12.2021] Internationale Messiaen-Tage Görlitz-Zgorzelec im Jahr 2022 abgesagt

Erinnerung an Messiaens Quartett trotz Festival-Absage

Weitere Meldungen der letzten 10 Tage

[25.06.2022] ›Symphonic Mob‹ – Jetzt anmelden zu Berlins größtem Spontanorchester

Das DSO und Robin Ticciati laden gemeinsam mit dem RIAS Kammerchor in die Mall of Berlin

[25.06.2022] Der Traum vom Kultur-Raum

Veranstaltung zur Kulturvermittlung im Gasteig HP8 am 2. Juli

[25.06.2022] Kammeroper Schloss Rheinsberg: Operngala mit Stars von morgen

Drei Konzerte mit Preisträgern internationaler Gesangswettbewerbe

[25.06.2022] Serenadenkonzerte des Landes Niederösterreich 2022

Festival international renommierter Sänger und Instrumentalisten vom 28. August bis 30. Oktober

[24.06.2022] Ferienprojekt des Konzerthaus Dortmund

Kostenloses Sommerferienprojekt für musikbegeisterte Kinder und Teens

[24.06.2022] Internationaler Kompositionswettbewerb
[24.06.2022] Saisonabschluss für das Beethoven Orchester Bonn

Mit dem Klassik!Picknick verabschieden sich das Orchester in die Sommerpause

[24.06.2022] Waldbühnenkonzert mit Kirill Gerstein

Daniil Trifonov sagt aus gesundheitlichen Gründen ab

[23.06.2022] Ensemble Voces Suaves: Konzerte zum Jubiläum

Programm unter dem Motto: "Heinrich Schütz, der Venezianer"

[23.06.2022] Mit der Stufenbar in die Festspiele

Pünktlich zu den Festspielen eröffnet wieder die Pop-Up-Bar auf den Stufen des Nationaltheaters.

[23.06.2022] Rossini Mania

Cecilia Bartolis Debüt an der Wiener Staatsoper

[23.06.2022] Auszeichnung für Matthias Wohlbrecht

Der Tenor wurde zum Kammersänger des Badischen Staatstheaters ernannt

[22.06.2022] Bachfest Leipzig 2022 beendet

International wie nie zuvor: Gäste aus mindestens 51 Nationen feiern erstes Präsenz-Bachfest seit 2019

[22.06.2022] HfM Franz Liszt Weimar: Zwei Festkonzerte und Investitur der neuen Präsidentin

Die Festwoche zum 150. Gründungsjubiläum steuert auf besondere Höhepunkte zu

[22.06.2022] Neue Kulturinstitution im ländlichen Raum

Kompetenzzentrum für Amateurmusik in Musikstadt Trossingen eröffnet

[22.06.2022] Staatskapelle Dresden wählt Daniele Gatti zum Chefdirigenten

Christian Thielemanns Vertrag endet im Juli 2024

[21.06.2022] BrixenClasscis 2023 vom 10.-17. Juni

Die Zweitauflage der BrixenClassics 2022 endete am Wochenende mit Michael Volle und Gabriela Scherer

[21.06.2022] Die Deutsche Oper Berlin trauert um Peter Maus (1948 - 2022)
[21.06.2022] Folkwang Preise 2022 verliehen

Gesellschaft der Freunde und Förderer der Folkwang Universität der Künste e.V. (GFFF) ehrte Studierende

[21.06.2022] Kammersängerin Wilma Schmidt-Liebethal verstorben
[20.06.2022] Vertragsverlängerung für Sylvain Cambreling

Der Vertrag des Chefdirigenten der Symphoniker Hamburg wurde bis 2028 verlängert

[20.06.2022] 47. Hamburger Ballett-Tage starten

Zahlreiche Gastspiele und eigene Inszenierungen

[20.06.2022] Europatournee des Pittsburgh Symphony Orchestra

Konzerte bei Festivals Slowenien, Österreich und Deutschland

[20.06.2022] Musik aus der Ukraine - Musik für die Ukraine

Benefizkonzert "Music for the Future" der Staatsoper Stuttgart

[19.06.2022] »Carmina Burana« auf der Freilichtbühne

Carl Orffs Meisterwerk vor perfekter Kulisse

[19.06.2022] Beethoven Orchesters Bonn und GMD Dirk Kaftan in der Saison 2022/23

Sinfonik - Kammermusik - Kinder- und Jugend-Programme

[19.06.2022] Tage der Chor- und Orchestermusik in Neubrandenburg

Verleihung der Zelter- und Pro Musica-Plaketten durch den Bundespräsidenten

[19.06.2022] Uraufführung von Frangis Ali-Sades "Was wird?"

Die Rudersdal Chamber Players spielen die UA in Kopenhagen

[18.06.2022] Bach-Medaille der Stadt Leipzig für Sir András Schiff

Die Auszeichnung wurde im Rahmen des Bachfest Leipzig 2022 an den Pianisten überreicht

[18.06.2022] Beginn der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Eröffnungskonzert mit der NDR Radiophilharmonie, Emmanuel Tjeknavorian und Andrew Manze

[18.06.2022] Letzte Premiere der Saison an der Semperoper

Schostakowitschs Oper »Die Nase« beschließt den Premierenregen

[18.06.2022] MDR-Musiksommer beginnt

50 Konzerte in elf Wochen an traditionsreichen Orten

[17.06.2022] Münchner Rundfunkorchester & Chor des BR: Mendelssohns "Elias"

Konzerte in München und in Neumarkt i. d. Operpfalz

[17.06.2022] Klassiktage Ammergauer Alpen Bad Kohlgrub finden 2022 nicht statt

Nach zwei schwierigen Corona-Jahren möchte sich das Festival neu sortieren

[17.06.2022] Musikalische Neueinstudierung von »Capriccio« in Wien

Philippe Jordan leitet die Strauss-Oper mit zahlreichen Rollendebüts

[17.06.2022] Saisonfinale der Essener Philharmoniker

Nicholas Carter dirigiert Werke von Philip Glass, William Walton und Jean Sibelius

[16.06.2022] Dirigent Omer Meir Welber in Dresden und Wien

Darüber hinaus ist der Dirigent Portraitkünstler beim Schleswig-Holstein Musik Festival

[16.06.2022] Filmmusik Open Air der Elbland Philharmonie Sachsen

Konzert im Burghof der Albrechtsburg Meißen

[16.06.2022] Immling Festival mit Oper, Ballett und Konzert

Dazu reduzierte Tickets für alle Musikbegeisterten unter 27 Jahren

[16.06.2022] Wiederaufnahme von Wagners "Ring" in Düsseldorf

Ensemble-Abschied von Linda Watson

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige