Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Meldung vom 13.09.2021

Hinweis im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit sowie der orthographischen und grammatikalischen Korrektheit wird auf die Praxis der verkürzten geschlechterspezifischen Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung gleichermaßen für alle Geschlechter.

Die Preisträger beim 70. ARD-Musikwettbewerb stehen fest

Gestern Abend ging der Wettbewerb mit dem Finale Violine zu Ende

Die letzten Preisträger des 70. Internationalen ARD-Musikwettbewerbs wurden am Sonntag, 12. September, von der Jury gewählt. Beim Finale im Fach Violine im Münchner Herkulessaal wurden drei Preise vergeben: Seiji Okamoto (27) aus Japan wurde mit einem ersten Preis ausgezeichnet. Dmitry Smirnov (28) aus Russland konnte sich über einen zweiten Preis freuen. Einen dritten Preis und den Publikumspreis erspielte sich Alexandra Tirsu (29) aus Moldawien/Rumänien. Insgesamt wurden beim diesjährigen Wettbewerb vier erste, fünf zweite sowie sechs dritte Preise verliehen.

Oswald Beaujean und Meret Forster, die beiden künstlerischen Leiter des ARD-Musikwettbewerbs: „Wir sind unheimlich glücklich darüber, dass alle Musikerinnen und Musiker sowie alle Jurymitglieder nach München kommen und wir diesen Riesenwettbewerb erfolgreich und auf hohem Niveau durchführen konnten.‟

Die Preisträger in den vier Wettbewerbs-Fächern

Im Fach Klavierduo ging ein erster Preis an das Geister Duo aus Frankreich, einen zweiten Preis erhielten jeweils das kanadische Duo La Fiammata und das Melnikova-Morozova Duo aus Russland. Einen dritten Preis sowie den Publikumspreis erspielte sich das japanische Duo Sakamoto.

Im Fach Horn errang der 28-jährige Schweizer Pascal Deuber einen ersten Preis sowie den Publikumspreis. Einen zweiten Preis erspielte sich der erst 21-jährige Chinese Yun Zeng. Der dritte Preis wurde an den 27-jährigen Ivo Dudler aus der Schweiz vergeben.

Im Fach Gesang konnte sich die 27-jährige Anastasiya Taratorkina (Deutschland/Russland) über einen ersten Preis freuen, außerdem wurde ihr der Publikumspreis zuerkannt. Drei weitere der fünf Finalisten erhielten einen dritten Preis: der 29-jährige Südkoreaner Jeongmeen Ahn sowie die 31-jährige Julia Grüter und die 25-jährige Valerie Eickhoff aus Deutschland.

Gestern Abend wurden beim Finale im Fach Violine die letzten Preisträger des Wettbewerbs ermittelt. Im Münchner Herkulessaal überzeugte der 27-jährige Seiji Okamoto aus Japan die Jury, die ihm den ersten Preis zuerkannte. Der 28-jährige Dmitry Smirnov erhielt einen zweiten Preis. Mit einem dritten Preis und dem Publikumspreis wurde die 29-jährige Alexandra Tirsu aus Moldawien/Rumänien ausgezeichnet. Insgesamt gab es 626 Bewerbungen aus 54 Ländern und vier Kontinenten.

Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie war es diesmal notwendig, die Teilnehmerzahl vor Ort von vornherein einzuschränken. Daher fand die 1. Runde digital bereits im Juni und Juli statt. Ab der 2. Runde wurde der Wettbewerb an den gewohnten Veranstaltungsorten live in München ausgetragen. Die höchste Anmeldequote gab es im Fach Gesang mit 368 zu verzeichnen, gefolgt vom Fach Horn mit 149.

72 Kandidatinnen und Kandidaten haben schließlich den Sprung in die 2. Runde desWettbewerbs geschafft.

Auch wegen der nachhaltigen Förderung der jungen Künstler, die nach dem Ende des Wettbewerbs Konzertengagements bei Festivals, Orchestern und den Konzertreihen der ARD-Landesrundfunkanstalten erhalten, zu CD-Aufnahmen eingeladen werden und sich beim Festival der ARD-Preisträger im darauffolgenden Jahr präsentieren können, zählt der Musikwettbewerb zu den wichtigsten Projekten der Kulturförderung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.

Preisträgerkonzerte und Live-Übertragung

In drei Konzerten präsentieren sich alle Preisträgerinnen und Preisträger noch einmal einem großen Publikum: im Prinzregententheater am Mittwoch, 15. September mit dem Münchner Rundfunkorchester unter der Leitung von Matthias Foremny, am Donnerstag, 16. September mit dem Münchener Kammerorchester sowie am Freitag, 17. September im Herkulessaal mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, das von Radoslaw Szulc geleitet wird.

Sendungen und Berichte auf BR-KLASSIK und in allen ARD-Landesrundfunkanstalten, live oder zeitversetzt:

www.ard-musikwettbewerb.de

Anzeige

Alle Meldungen vom 20.09.2021

[20.09.2021] Bremer Philharmoniker endlich wieder live in der Glocke

Saisonstart mit Weill, Sibelius und Beethoven und dem Solisten Emmanuel Tjeknavorian

[20.09.2021] Feierliche Wiedereinweihung der Steinmeyer-Konzertorgel

Konzert der Augsburger Philharmoniker und Organist Christian Schmitt

[20.09.2021] Kooperation Berliner Philharmoniker und UNO-Flüchtlingshilfe

Benefiz-Konzert zum Start der neuen Partnerschaft

[20.09.2021] Stuttgarter LiedHERBST der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie Stuttgart

10 Jahre Galeriekonzerte in der Staatsgalerie Stuttgart

Weitere Meldungen der letzten 10 Tage

[19.09.2021] Amtsantritt von Andreas Reize als Thomaskantor

Der Thomanerchor eröffnet die neue Chorsaison 2021/22

[19.09.2021] Igor Levit mit neuem Album „On DSCH“ hoch in den deutschen Pop-Charts

Erfolg für zwei herausragende Klavierzyklen des 20. Jahrhunderts

[19.09.2021] Roberto Alagna und Lise Davidsen erstmals an der Staatsoper Hamburg

Mit den beiden Solo-Abenden setzt die Staatsoper eine lange Tradition fort

[18.09.2021] Heinrich Schütz Musikfest vom 7. bis 17. Oktober 2021

Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen feiern Heinrich Schütz

[18.09.2021] Jascha Nemtsov hat Werke Hans Heller wiederentdeckt

UA des "Requiem für den unbekannten Verfolgten" im Dom St. Marien in Erfurt

[18.09.2021] Theater Münster: 1. Sinfoniekonzert der Spielzeit 2021/22

Das Konzert beginnt mit einer UA von Torsten Rasch

[17.09.2021] SWR Symphonieorchester: Vertragsverlängerung für Teodor Currentzis

Der Chefdirigent des SWR Symphonieorchesters hat seinen Vertrag um drei Jahre verlängert

[17.09.2021] Akademie für Alte Musik: Herbstfestival in Berlin

Drei Konzerte an drei Samstagen im Oktober

[17.09.2021] Neue Orchesterdirektorin der Robert-Schumann-Philharmonie

Stefanie Müller-Lietzau nimmt ihre Tätigkeit in Chemnitz Anfang Oktober auf

[17.09.2021] Piotr Beczała bei "Oper für alle" in Ansbach

Jonas Kaufmann musste kurzfristig aus gesundheitlichen Gründen absagen

[16.09.2021] Die Neuen Vocalsolisten konzertieren bei der Biennale Venedig

Das Ensemble wird im Rahmen des Festivals für zeitgenössische Musik ausgezeichnet

[16.09.2021] Gärtnerplatztheater München: Neuer Chefdirigent ab 2023/24

Anthony Bramall bleibt dem Theater bis zum Vertragsende 2023 verbunden

[16.09.2021] London Symphony Orchestra eröffnet Dortmund-Residenz

Das Orchester ist das erste Residenzorchester im Konzerthaus Dortmund

[16.09.2021] Nordeuropatournee der Berliner Philharmoniker und Kirill Petrenko

Ergänzt wird die kleine Skandinavien-Tour durch Konzert in der Elbphilharmonie Hamburg

[15.09.2021] 45. Tage Alter Musik in Herne des WDR

Konzerten vom 11. bis 14. November unter dem Motto „Zurück zur Natur“

[15.09.2021] Besetzungsänderung - Kristine Opolais ist Manon Lescaut

Die lettische Sopranistin springt für die erkrankte Sonya Yoncheva ein

[15.09.2021] Junge Operntalente bewerben sich bei "Neue Stimmen"

Beginn der Live-Veranstaltungen ab dem 28. September 2021

[15.09.2021] Premiere von "Broadway Forever"

Große Musical-Gala am Theater Heidelberg

[14.09.2021] Festspielfrühlings Rügen findet vom 18.-27. März 2022 statt

Der Künstlerischer Leiter Daniel Hope lädt junge Talente und große Stars zum Festival ein

[14.09.2021] Pro Arte Frankfurt Saison 2021/22: Vorverkauf ist gestartet

Konzerte in der Alten Oper Frankfurt mit international renommierten Künstlern

[14.09.2021] Saisoneröffnung am Staatstheater am Gärtnerplatz

Rossinis "La Cenerentola" und die Operette "Im weißen Rössl" zur Spielzeiteröffnung

[13.09.2021] Die Preisträger beim 70. ARD-Musikwettbewerb stehen fest

Gestern Abend ging der Wettbewerb mit dem Finale Violine zu Ende

[13.09.2021] Buch: "Karrierewege in der Musikbranche"

Experteninterviews aus den verschiedensten Tätigkeitsbereichen geben Auskunft

[13.09.2021] 21. Ritter-Preis für das Vision String Quartet

Das Preisträgerkonzert findet in der Laeiszhalle Hamburg am 12. Oktober statt

[13.09.2021] Staatstheater Karlsruhe startet in die neue Saison

Erste Spielzeit des neuen Intendanten Ulrich Peters

[13.09.2021] »Kapell-Geburtstag« mit Herbert Blomstedt

Sonderkonzert am 473. Gründungstag der Sächsischen Staatskapelle

[12.09.2021] Busoni-Kompositionspreis 2021 für Igor Santos

Akademie der Künste Berlin vergibt einen Förderpreis an Elias Jungschat

[12.09.2021] Nachholtermin mit Pianist Wataru Hisasue

Kammermusikreihe "Meistersolisten im Isartal"

[12.09.2021] Saisoneröffnung in der Laeiszhalle Hamburg

Konzerte der Symphoniker Hamburg mit Sylvain Cambreling und Solistin Julia Kleiter

[11.09.2021] Festival Strings Lucerne 2021-2022

Konzerte im KKL Luzern und Tourneen nach Italien, Deutschland, Südkorea und Südamerika

[11.09.2021] Münchener Bach-Chor und -Orchester beim Enescu-Festival

Anschließend geht die Reise nach Italien zu einem Konzert im Dom von Pisa

[11.09.2021] Staatstheater Augsburg initiiert den "Theaterbus"

Entspannt zur Vorstellung im Theaterbus ab der Spielzeit 2021/22

[10.09.2021] Jonas Kaufmann gibt Arien-Recital in Athen

Konzert im antiken Freilichttheater am Fuße der Akropolis

[10.09.2021] Lang Lang International Music Foundation: Bewerbungsfrist läuft

Junge Talente können sich für das Young Scholars Programm bewerben

[10.09.2021] Maurice Steger und das Zürcher Kammerorchester auf Tournee

Anlass ist das 25-jährige gemeinsame Bühnenjubiläum

[10.09.2021] Schwetzinger SWR Festspiele werden nachgeholt

Vorverkauf startet am Montag, 13. September 2021

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige