Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Aktuelle Meldung vom 16.03.19

1000 Mal "Der Rosenkavalier" an der Wiener Staatsoper

Zum 1000. Mal ist am 21. März 2019 Richard Strauss’ Der Rosenkavalier an der Wiener Staatsoper zu erleben. Diese Aufführung ist der Auftakt zu einer hochkarätig besetzten Vorstellungsserie der wohl „wienerischsten aller Opern“: Adrianne Pieczonka verkörpert die Marschallin, Peter Rose den Ochs, Stephanie Houtzeel den Octavian, Chen Reiss die Sophie und Markus Eiche den Faninal. Ihre Staatsopern-Rollendebüts geben Michael Laurenz als Valzacchi, Jörg Schneider als Wirt und Mariam Battistelli als Modistin; Caroline Wenborne singt anstelle von Fiona Jopson die Leitmetzerin. Am Dirigentenpult: Adam Fischer, Reprisen: 24., 27. und 30. März.

Die Vorstellung am 21. März 2019 wird mit WIENER STAATSOPER live at home weltweit live in HD gestreamt: www.staatsoperlive.com.

Zu diesem Anlass laden die Wiener Staatsoper, die Österreichische Nationalbibliothek und die Czerwenka Privatstiftung am Mittwoch, 20. März 2019 zu einer Feierstunde in das Haus am Ring (15.00 Uhr im Gustav Mahler-Saal). Bei dieser besteht die seltene Gelegenheit, die autographe Partitur des Rosenkavaliers, die sich im Bestand der Österreichischen Nationalbibliothek befindet, zu besichtigen. Ein musikalisches Programm rundet den Nachmittag ab. Kostenlose Zählkarten für die Veranstaltung sind an den Bundestheaterkassen erhältlich (solange der Vorrat reicht).

 

Empfehlung vom März 2013

CD der Woche am 18.03.2013

F. Schubert

Genuin 1 CD GEN 13289

Bestellen bei jpc

Das Ereignis dieses randvollen Albums mit drei reifen und gewichtigen Klavierwerken Franz Schuberts ist Konstanze Eickhorsts Ton- und Farbgebung. Weich, rund und voll wird durchgehend artikuliert, ohne dass je eine Linie verschwimmen würde; dazu paßt die angenehm abgedunkelte Beleuchtung, die [...]

Klassik Heute
Empfehlung

Weitere Meldungen im Überblick

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc