Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Aktuelle Meldung vom 15.03.19

Cecilia Bartoli eröffnet die zweite Saison der „Wiesbaden Musik“

Cecilia Bartoli, Foto: Kristian Schuller, Decca

Cecilia Bartoli, Foto: Kristian Schuller, Decca

Die Mezzosopranistin Cecilia Bartoli eröffnet die zweite Saison der Konzertreihe „Wiesbaden Musik“. Die „Königin des Belcanto“ tritt am 29. November 2019 mit Les Musiciens du Prince – Monaco unter der Leitung von Gianluca Capuana im Kurhaus Wiesbaden auf. Belcanto mit verführerischem Schmelz, halsbrecherische Koloraturen, atemberaubende Virtuosität - all das hat in der Opernwelt seit mehr als 30 Jahren einen klangvollen Namen: Cecilia Bartoli. Sie ist eine jener sängerischen Ausnahmeerscheinungen, die nur ganz selten die Weltbühne betreten. Doch längst geht ihr Engagement über die eigene Bühnenpräsenz weit hinaus: Als einfühlsame Mentorin des Sängernachwuchses macht sie sich ebenso einen Namen wie als Gründerin eines eigenen Plattenlabels und als kluge Programmplanerin nicht nur bei den Salzburger Pfingstfestspielen. Eines ihrer jüngsten Projekte ist ein neuer Klangkörper, den sie mit der Unterstützung des monegassischen Fürstenhauses ins Leben rief und der sich innerhalb kürzester Zeit einen festen Platz im internationalen Konzertleben erspielt hat. Bei Les Musiciens du Prince finden sich ausgemachte Barockspezialisten zusammen und geben den Werken Vivaldis, Händels und Co. neuen Esprit und überraschenden Drive.

29. November 2019 Ι Kurhaus Wiesbaden

Cecilia Bartoli (Mezzosopran)

Les Musiciens du Prince – Monaco

Gianluca Capuana (Leitung)

Das genaue Programm wird im Sommer bekannt gegeben.

Karten zu: 185,- / 155,- / 120,- / 100,- / 65,- Euro

zzgl. Systemgebühr von 1,80 € pro Karte

Karten sind bei Wiesbaden Musik (www.wiesbaden-musik.de / Tel. 06723 – 60 21 70) sowie an allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen – darunter die Tourist Information Wiesbaden und die Ticketbox im Galeria Kaufhof – erhältlich.

 

Empfehlung vom März 2013

CD der Woche am 11.03.2013

Orlandi di Lasso

Hymnen

Orlandi di Lasso

Bestellen bei jpc

Das Œuvre von Orlando di Lasso ist so umfangreich und vielfältig, dass einige Gattungen immer noch auf ihre „Neuentdeckung" warten müssen. Es gibt maßstabsetzende Aufnahmen von den Messen, den Motetten, den Madrigalen, auch von den zotigen Chansons und Moresche – nun gesellt sich dazu die Aufnahme [...]

Klassik Heute
Empfehlung

Weitere Meldungen im Überblick

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc