Home      Aktuelles      CDs      Veranstaltungen      Künstler      Texte      Bücher      Wettbewerbe      Lexikon      Shop      Suche   
           |  Kontakt  |  Newsletter  |  Impressum
 
Themen
Christopher Hogwood dirigert Saison-Auftakt der Bremer Philharmoniker

weitere Themen:

zum Anfang der Seite

Künstler/Ensembles

Auswahl für Interpreten/Ensembles

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Helmut Mčller-Brčhl mit dem KÜlner Kammerorchester
Foto: Wolfgang Weimer

Helmut Mčller-Brčhl

Biographie  Discographie  Textbeiträge  Konzertdaten

Biographische Angaben

1933geboren in Brčhl; Studium der Philosophie und Theologie in Bonn; Studium der Violine/Viola bei Ernst Nippes, KÜln und Wolfgang Schneiderhahn
1958Grčndung eines ersten Kammerorchesters
1960Grčndung des KÜlner Solistenensembles
1964ćbernahme des traditionsreichen KÜlner Kammerorchesters als Hausorchester der Brčhler Schložkonzerte; Beginn der internationalen GastspieltŐtigkeit; Auseinandersetzung mit der historischen Auffčhrungspraxis, wegweisende Begegnung mit Eduard Melkus in Wien
1976Grčndung der Capella Clementina (mit historischen Instrumenten) in Schlož Brčhl als Barockformation des KÜlner Kammerorchesters; CD-Produktionen: Concerti per varii stromenti; Grčndung des Festivals ŃLindauer Frčhling" am Bodensee;
ab 1978Gastspiele bei barocken Opernproduktionen in St. Gallen, Mčnchen, Brčhl;
1988Grčndung der Abonnementreihe ŃDas Meisterwerk" in der KÜlner Philharmonie
1995Mčller-Brčhl legt die Brčhler Schložkonzerte in die HŐnde des jungen Andreas Spering, bleibt aber als Chef des KÜlner Kammerorchesters als Gastdirigent auf Augustusburg prŐsent; nach čber 100 Schallplatten- und CD-Einspielungen Abschluž eines Exklusiv-Vertrags mit der Plattenfirma Naxos; als Beitrag zum Bach-Jahr 2000 hat Mčller-Brčhl mit dem KÜlner Kammerorchester das gesamte Orchesterwerk Johann Sebastian Bachs auf CD eingespielt (Vů: 13. August 1999)
zum Anfang der Seite


Schlagzeilen
zum Anfang der Seite

 
   Home      Aktuelles      CDs      Veranstaltungen      Künstler      Texte      Bücher      Wettbewerbe      Lexikon