Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

E. Rautavaara

Ondine 1 CD ODE 935-2

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 01.02.00

label_1055.jpg
→ Katalog und Neuheiten

Ondine ODE 935-2

1 CD • 57min • 1999

Seine Kirchenmusik sei dem Geist nach ökumenisch, bekennt Einojuhani Rautavaara. Die Werke für gemischten Chor a cappella aus fast vier Jahrzehnten, die auf dieser CD vereinigt sind, geben den besten Beleg: Rautavaara vertont Teile aus der lateinischen Liturgie und katholische Texte wie das Ave Maria, daneben aber auch russisch-orthodoxe Hymnen, Psalmen und Gebete in finnischer Sprache und Verse aus dem Nationalepos Kalevala. Entsprechend variabel in ihrem Ausdrucksgehalt ist die Tonsprache, sie erstreckt sich von archaisch wirkenden Melismen, Glissandi und Quartparallelen über folkloristisch Inspiriertes bis zu streng Konstruiertem. Und bleibt doch stets unverwechselbarer Rautavaara - auch in den hohen Anforderungen an die Interpreten. Wenn die Soprane und Bässe über einer von den Mittelstimmen gebildeten Klangfläche dialogisieren und dabei in extremste Lagen vordringen, stößt der gewiß nicht schlechte Kammerchor des Finnischen Rundfunks doch an seine Grenzen, fehlt die letzte Homogenität und Rundheit des Tons.

Susanne Stähr [01.02.2000]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 E. Rautavaara Credo
2 Canticum Mariae Virginis
3 Herran rukous (Vater unser)
4 Psalm Nr. 23
5 Psalm Nr. 130
6 Magnificat
7 Nattvarden (Kommunion)
8 Ave Maria
9 Missa Duodecanonica
10 Rakkaus ei koskaan häviä
11 Legenda
12 Marjatan jouluvirsi (Marjattas Weihnachts-Hymnus)
13 Joulun virsi (Christmas Hymn)
14 Avuksihuutop salmi (Psalm of Invocation)
15 Ehtoohymni (Abend-Hymnus)
 
ODE 935-2;0761195093528

Bestellen bei jpc

label_1055.jpg
→ Katalog und Neuheiten

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Benevento Publishing