Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

L.v. Beethoven • F. Chopin

Sony Classical 1 CD SK 60771

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Besprechung: 01.09.99

Sony Classical SK 60771

1 CD • 64min • 1998

Im aufführungspraktischen Ansatz überzeugt auch diese zweite Chopin-Platte. Der silbrige, anmutige Diskant, die vollen, rundherum ausdrucksvollen Bässe des Klaviers, das sehnige, transparente Spiel des Orchesters verleihen dem e-Moll-Konzert und den abwechslungsreichen, viel zu selten aufgeführten Mozart-Variationen Esprit und eine gleichsam überschaubare Räumlichkeit. Emanuel Ax jedoch scheint im Studio nur annähernd jene vitale Geläufigkeit und Charakterisierungsbereitschaft zu erreichen, wie man sie jüngst in einem TV-Konzertmitschnitt aus Polen erleben konnte, als ihn die Berliner Philharmoniker unter Bernard Haitink im Verlauf des f-Moll-Konzerts begleiteten. Alles hier im stolzen, wehmütigen e-Moll-Werk wirkt etwas zögerlich, sehr rechtschaffen, niemals drängend und kämpferisch. Man darf gar nicht erst an die neue Argerich-Version unter Dutoit (EMI) denken, denn Ax agiert so defensiv, als handelte es sich um die Kammermusikausgabe mit Streichquintett. Im Fall der Variationen op. 2 fehlt es einfach an Rasanz, wobei man die Tonrepetitionen gar nicht einmal so fulmimant wie Weissenberg (EMI) heruntertrommeln müßte.

Peter Cossé † [01.09.1999]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 F. Chopin Klavierkonzert Nr. 1 e-Moll op. 11
2 Grande Valse Brillante a-Moll op. 34 Nr. 2
3 L.v. Beethoven Variationen über "La ci darem la mano" aus Mozarts "Don Giovanni" WoO 28
 
SK 60771;5099706077121

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc