Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

Besprechung CD

Giuseppe Giordani & Alessandro Melani

Arien & Motetten

Rondeau ROP6253

1 CD • 10min • 2022

24.01.2024

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6
Klangqualität:
Klangqualität: 8
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Die in München geborene Sopranistin Katrin Küsswetter erhielt 2022 ein Stipendium des Deutschen Musikrats. Dadurch bekam sie – wie sie selbst im Beiheft schreibt – die Möglichkeit, ein Lieblingsprojekt umzusetzen, das sie mit dieser Einspielung, ihrer Debut-CD als Solistin, vorlegt. Das Programm spannt einen weiten Bogen italienischer Musik für Sologesang aus weltlichem wie geistlichem Repertoire: Zwischen zwei weltlichen Motetten von Alessandro Melani (1639-1703) erklingen geistliche Kompositionen von Giuseppe Giordani (1751-1798). Zwischen den Geburtsdaten beider Komponisten liegen mehr als 100 Jahre, somit erklingt hier Musik mit einem Zeitunterschied von mehr als drei Generationen, während derer Italien in aller Breite seiner Stilvariationen die vorherrschende Nation des europäischen Musiklebens darstellte. Was Melani und Giordani vereint: Beide sind sie absolute Meister der Opernmusik, was sich auch prägend auf die Atmosphäre dieser CD hätte auswirken können.

Zeitliche und räumliche Unterschiede

Nicht nur die Epochen trennen die beiden Komponisten dieser Einspielung, auch geographisch liegen ihre Ursprünge weit auseinander, was für die italienische Musik des 17. und 18. Jahrhunderts durchaus von Bedeutung ist: Während Melani aus der toskanischen Stadt Pistoia stammt und später in Rom wirkte, ist Giordani von Herkunft und Prägung her Neapolitaner. Dort feierte er auch seine ersten Erfolge, sein Ruhm breitete sich im späten 18. Jahrhundert allerdings über die Mailänder Scala bis nach Madrid, Lissabon und Dresden aus.

Auf der Suche nach dramatischen Affekten

Bei makelloser intonatorischer Perfektion und akzeptabler Geläufigkeit in den Koloraturen, die Katrin Küsswetter hier präsentiert: Dramatische Gestaltung ist weder die Sache der Sängerin noch ihrer instrumentalen Begleiter – obwohl ja die Musik der beiden Komponisten, die sich besonders auf dem Feld der Oper hervorgetan haben, die Interpreten geradezu dazu hätte anspornen müssen, diese weltlichen und auch kirchliche Kompositionen nach dramatischen Affekten zu durchforsten. Dabei erreichen die Interpreten in den geistlichen Kompositionen Giordanis eine bessere Präsenz als in den „weltlichen Motetten“ Melanis – bei denen mir verborgen bleibt, was sie außer musikwissenschaftlicher Spitzfindigkeit vom Genre der Kantate unterscheidet, da lasse ich mich gern belehren. Mein Eindruck, dass die Interpretationen dieser CD, insbesondere in den weltlichen Kompositionen Melanis, nicht zu fesseln vermögen, bleibt davon allerdings unberührt.

Detmar Huchting [24.01.2024]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Alessandro Melani
1All'armi, pensieri 00:11:06
Giuseppe Giordani
8Ascendit Deus (Otto Arie Sacre) 00:01:29
9Illumina (Otto Arie Sacre) 00:01:43
10Benedictus es (Otto Arie Sacre) 00:02:13
11Perfice gressus (Otto Arie Sacre) 00:02:12
12Exaltabo te (Otto Arie Sacre) 00:02:35
13Diffusa est gratia (Otto Arie Sacre) 00:02:27
14Deus firmavit (Otto Arie Sacre) 00:03:12
15Quomodo sedet (Otto Arie Sacre) 00:09:41
Alessandro Melani
16La Tromba 00:10:22

Interpreten der Einspielung

Das könnte Sie auch interessieren

24.01.2024
»zur Besprechung«

Giuseppe Giordani & Alessandro Melani, Arien & Motetten
Giuseppe Giordani & Alessandro Melani, Arien & Motetten

16.03.2022
»zur Besprechung«

Nicolaus Bruhns, Cantatas and Organ Works Vol. 1
Nicolaus Bruhns, Cantatas and Organ Works Vol. 1

12.08.2020
»zur Besprechung«

Johann Sebastian Bach, Concertos for Harpsichord and Strings Vol. 1
Johann Sebastian Bach, Concertos for Harpsichord and Strings Vol. 1

10.04.2020
»zur Besprechung«

Johann Sebastian Bach, St Matthew Passion BWV 244
Johann Sebastian Bach, St Matthew Passion BWV 244

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige

IX. Jorma Panula International Conducting Competition 2024