Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Wilhelm Friedemann Bach Complete Organ Works

cpo 777 527-2

1 CD • 68min • 2009

18.02.2011

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10
Klangqualität:
Klangqualität: 10
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Klassik Heute
Empfehlung

So manche Tonträgerproduktion kommt einem vor, als gäbe es labelübergreifend eine CD-Reihe, welche „zu Recht vergessen“ oder „Stücke, die die Welt nicht braucht“ überschrieben sein könnte. Um so erfreulicher ist es, die vorliegende Einspielung der völlig zu Unrecht in Vergessenheit geratenen Orgelwerke des ältesten Bach-Sohns Wilhelm Friedemann (1710-1784) zu besprechen. Um es kurz zu machen und den Weg zum Erwerb der CD möglichst zügig zu gestalten – es lohnt sich jedes einzelne Stück zu hören, vorzüglich gespielt von Friedhelm Flamme an der Hillebrand-Orgel der Münsterkirche St. Alexandri zu Einbeck.

Herausragend sind die beiden Rahmenstücke, beide mit „Fantasie“ überschrieben und Meisterwerke des beginnenden „empfindsamen Stils“, für den gerade die beiden ältesten Bachsprösslinge Wilhelm Friedemann und Carl Philipp Emanuel geradezu exemplarisch stehen. Der jüngere Bruder war allerdings etwas geschickter mit dem eigenen „Marketing“ und so waren seine Werke bis heute stets im organistischen Gebrauch. Der eher an der Armutsgrenze agierende Wilhelm Friedemann war zu Lebzeiten der gefragtere Organist, was sich allerdings nicht in Mark und Pfennig (bzw. Euro und Cent) auszahlte. Auch zahlreiche Widmungsversuche an hochgestellte Würdenträger und Herrscherhäuser blieben am Ende ohne Wirkung.

So ist es dem Label cpo, wie schon des öfteren, sehr zu danken, diesen Schatz aus dem „Acker des Vergessens“ gehoben zu haben.

Frank Höndgen [18.02.2011]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Wilhelm Friedemann Bach
1Fantasie d-Moll Falck 19 00:07:00
2Fuge C-Dur Falck 31/1 00:01:48
3Fuge c-Moll Falck 31/2 00:02:17
4Fuge D-Dur Falck 31/3 00:01:17
5Fuge d-Moll Falck 31/4 00:01:23
6Fuge Es-Dur Falck 31/5 00:02:52
7Fuge e-Moll Falck 31/6 00:02:36
8Fuge B-Dur Falck 31/7 00:00:56
9Fuge f-Moll Falck 31/8 00:04:06
10Nun komm, der Heiden Heiland Falck 38/1 (Choralvorspiel) 00:01:28
11Christe, der du bist Tag und Licht Falck 38/2 (Choralvorspiel) 00:01:57
12Jesu, meine Freude Falck 38/3 (Choralvorspiel) 00:02:32
13Durch Adams Fall ist ganz verderbt Falck 38/4 (Choralvorspiel) 00:03:09
14Fuge g-Moll Falck 37 00:02:18
15Fuge F-Dur Falck 33 00:03:53
16Fuge c-Moll Falck 32 00:06:13
17Wir danken dir, Herr Jesu Christ Falck 38/5 (Choralvorspiel) 00:01:52
18Wir Christenleut han jetzund Freud Falck 38/6 (Choralvorspiel) 00:03:26
19Was mein Gott will, das g'scheh allzeit Falck 38/7 (Choralvorspiel) 00:03:26
20Fantasie c-Moll Falck 15 00:16:44

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

21.02.2011
»zur Besprechung«

Aga Mikolaj sings Strauss & Mozart / cpo
"Aga Mikolaj sings Strauss & Mozart / cpo"

17.02.2011
»zur Besprechung«

 / Acousence Classics
" / Acousence Classics"

Das könnte Sie auch interessieren

23.07.2020
»zur Besprechung«

Dietrich Buxtehude, Complete Organ Works I
"Dietrich Buxtehude, Complete Organ Works I"

09.08.2018
»zur Besprechung«

Henri Mulet, Complete Organ Works / cpo
"Henri Mulet, Complete Organ Works / cpo"

14.02.2017
»zur Besprechung«

Heinrich Scheidemann, Organ Works / cpo
"Heinrich Scheidemann, Organ Works / cpo"

07.08.2014
»zur Besprechung«

Matthias Weckmann, Complete Organ Works / cpo
"Matthias Weckmann, Complete Organ Works / cpo"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige