Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Frédéric Chopin George Sand Ein Winter auf Mallorca

gutingi 242

1 CD • 45min • 2009

12.05.2010

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6
Klangqualität:
Klangqualität: 8
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Den Aufenthalt Chopins auf Mallorca anhand von Briefen des Komponisten sowie Briefen und Aufzeichnungen George Sands (Ein Winter auf Mallorca, Aus meinem Leben) zu dokumentieren und mit einer Auswahl seiner auf Mallorca vollendeten Préludes zu kombinieren, das kann im Konzertsaal durchaus überzeugen. Auch auf CD macht diese Koppelung Sinn. Wenn aber, wie im Falle der Aufnahme mit der Pianistin Ulrike Moortgat-Pick, bei einer CD-Gesamtspielzeit von gerade einmal 45 Minuten die Textebene fehlt bzw. nur im Booklet wiederzufinden ist, dann ist dies höchst unbefriedigend. Zum Einen erklärt sich die Abfolge der hier ausgewählten 16 Préludes nicht von selbst, sondern nur im Zusammenhang mit dem Inhalt der jeweiligen Textpassage; zum Anderen hätte eine beigefügte Lesung der Texte wohl kaum die maximale Spieldauer einer CD überschritten. Zwar beweist die Pianistin ein feines dramatisches Gespür, wenn sie der Chronologie der Ereignisse stets ein atmosphärisch passendes Prélude an die Seite stellt: Die Überfahrt nach Mallorca illustriert sie mit dem wogenden G-Dur-Prélude (Nr. 3), das zeitweilige Aufleben Chopins mit dem lichten H-Dur-Prélude (Nr. 11), die Abneigung und Feindseligkeit der Dorfbewohner Valldemosas mit dem aufgewühlten Prélude b-Moll (Nr. 16) oder Chopins allgemeinen Seelenzustand mit dem dunklen h-Moll-Prélude (Nr. 6). Aber wer mag schon nach jedem Track die Pause-Taste betätigen, um erst nach der Lektüre der Aufzeichnungen George Sands und Frédéric Chopins nachvollziehen zu können, warum etwa auf das Prélude Nr. 8 eben nicht Nr. 9, sondern die Nr. 24 folgt?

Die Reihenfolge und die Entstehungsumstände der Préludes außer Acht lassend und allein der Musik lauschend, präsentiert sich Ulrike Moortgat-Pick dem Hörer als eine vortreffliche, das Material souverän beherrschende Pianistin – besonders in der die geheimnisvolle Atmosphäre des Klosters Valldemosa beschreibenden Ballade F-Dur op. 38 und dem zerklüfteten Scherzo cis-Moll op. 39, das George Sands Gedanken über das Wesen und die Bestimmung des Menschen folgt. Ulrike Moortgat-Picks Chopin-Lesart ist klanglich einschmeichelnd und überwiegend recht geradlinig, bewegt sich allerdings in zigfach ausgetretenen Interpretationspfaden und lässt eine persönliche Note vermissen. Die Pianistin wäre also gut beraten gewesen, die Texte in einer Lesung mit auf CD bannen zu lassen (und dafür vielleicht auf die Ballade und/oder das Scherzo zu verzichten), wodurch die ganze Produktion an Schlüssigkeit und Überzeugungskraft gewonnen hätte.

Christof Jetzschke [12.05.2010]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Frédéric Chopin
1Prélude Des-Dur op. 28 Nr. 15 (Regentropfen-Prélude) 00:05:49
2Prélude G-Dur op. 28 Nr. 3 – Vivace 00:00:57
3Prélude A-Dur op. 28 Nr. 7 00:00:42
4Prélude a-Moll op. 28 Nr. 2 – Lento 00:02:41
5Prélude e-Moll op. 28 Nr. 4 00:02:15
6Prélude H-Dur op. 28 Nr. 11 – Vivace 00:00:46
7Prélude cis-Moll op. 28 Nr. 10 – Allegro molto 00:00:35
8Prélude fis-Moll op. 28 Nr. 8 – Molto agitato 00:01:58
9Prélude d-Moll op. 28 Nr. 24 – Allegro appassionato 00:02:40
10Prélude C-Dur op. 28 Nr. 1 – Agitato 00:00:43
11Prélude c-Moll op. 28 Nr. 20 – Largo 00:02:01
12Prélude F-Dur op. 28 Nr. 23 – Moderato 00:01:11
13Ballade Nr. 2 F-Dur op. 38 00:07:19
14Prélude b-Moll op. 28 Nr. 16 – Presto con fuoco 00:01:15
15Prélude es-Moll op. 28 Nr. 14 00:00:38
16Prélude h-Moll op. 28 Nr. 6 – Lento assai 00:02:25
17Prélude Fis-Dur op. 28 Nr. 13 00:02:53
18Scherzo Nr. 3 cis-Moll op. 39 00:08:13

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

13.05.2010
»zur Besprechung«

Leo Weiner Original Works and a Liszt Arrangement / Hungaroton
"Leo Weiner Original Works and a Liszt Arrangement / Hungaroton"

11.05.2010
»zur Besprechung«

 / Hungaroton
" / Hungaroton"

Das könnte Sie auch interessieren

06.06.2019
»zur Besprechung«

Chopin, Jean-Paul Gasparian / evidence
"Chopin, Jean-Paul Gasparian / evidence"

18.12.2018
»zur Besprechung«

Preludes to Chopin, Sonatas, Barcarolle, Polonaise / Prima Facie
"Preludes to Chopin, Sonatas, Barcarolle, Polonaise / Prima Facie"

05.07.2018
»zur Besprechung«

Blüten der Romantik / klaviermusik.at
"Blüten der Romantik / klaviermusik.at"

04.06.2015
»zur Besprechung«

Frédéric Chopin Autour des Ballades / Editions Hortus
"Frédéric Chopin Autour des Ballades / Editions Hortus"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige