Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Naxos 8.559178

1 CD • 50min • 2004

13.11.2006

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 7
Klangqualität:
Klangqualität: 9
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Während uns Naxos unter der Seriennummer 559 oft recht ambivalente American Classics offeriert, muß man über die musikalischen Leistungen von Charles Ives längst keine Worte mehr verlieren. Über die vorliegende Einspielung seiner beiden Streichquartette und des besonders gewagten Scherzos aus der Zeit zwischen 1907 und 1914 bedauerlicherweise aber durchaus. Anscheinend haben sich die vier Musiker nur auf den kleinsten gemeinsamen Nenner einigen können, und das heißt, daß wir weder auf Ausbrüche jenes skurrilen Humors zu warten brauchen, der schon Horatio Parker auf die Barrikaden trieb, noch die hymnische Innigkeit zu hören bekommen, die ja doch eigentlich überall dort selbstverständlich sein sollte, wo es um die kompositorische Bewältigung der naiv-andachtsvollen camp meetings geht. Die deutlich gebremste Inbrunst macht sich vor allem im Kopfsatz des ersten und im Finale des zweiten Quartetts bemerkbar, der Mangel an Witz (und Charme) überall dort, wo Ives die disparatesten Materialien montiert – im Prelude, dem zweiten (!) Satz des ersten, sowie in den Arguments, dem Mittelsatz des zweiten Quartetts. Der „Streit“, in dem die Beteiligten sich zeitweilig mit klassisch-romantischen Zitaten gegenseitig aus dem Konzept bringen wollen, wird in dieser Interpretation so bierernst ausgetragen, daß die anschließende, gemeinsam-versöhnliche Betrachtung des gestirnten Himmels und des Gebirges keinen wirklichen Sinn ergibt.

Bleibt als Fazit eine gut aufgenommene Einspielung, die als erste Information über zwei bedeutende Kammermusiken des Amerikaners ausreicht, seinem verzwickten, visionären Genie aber sicher nicht nahe kommt.

Rasmus van Rijn [13.11.2006]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Charles Ives
1Streichquartett Nr. 1 (From the Salvation Army)
2Scherzo Holding Your Own für Streichquartett (1903/1914)
3Streichquartett Nr. 2 (1907/1913)

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

13.11.2006
»zur Besprechung«

 / NCA
" / NCA"

10.11.2006
»zur Besprechung«

 / Naxos
" / Naxos"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige