Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

J.P. Sweelinck

Hungaroton 1 CD HCD 32382

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 5

Klangqualität:
Klangqualität: 5

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 5

Besprechung: 07.02.06

Hungaroton HCD 32382

1 CD • 75min • 2001

Aus den ca. 70 Werken für Tasteninstrumente von Jan Pieterszoon Sweelinck stellte Péter Ella eine repräsentative Auswahl mit Kompositionen zusammen, die auf Tanzmelodien, Volksliedern, Psalmen oder Chorälen basieren. Da Sweelinck keine konkrete Angabe für die Wahl des Instrumentes hinterließ, erklingen die Stücke hier auf einem Clavichord. Péter Ella (Jg. 1949) ist zweifellos ein Kenner von Sweelincks Musik: alle Stücke erklingen versiert, spieltechisch korrekt, überall mit intelligenter Phrasierung. Dennoch bleibt der Gesamteindruck blaß: man hört zum Beispiel in den Echo-Fantasien (Tr. 8 und 9) eigentlich keine Echo-Effekte, und die Variationen über Mein junges Leben hat ein End erfahren eine eher trockene als fantasievoll ausgekostete Darbietung.

Dr. Éva Pintér [07.02.2006]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 J.P. Sweelinck Präludium
2 Fantasia chromatica SwWV 258 (Dorisch)
3 Variationen über "Mein junges Leben hat ein End'"
4 Toccata (Äolisch)
5 Pavana Lachrimae
6 Psalm 140
7 Fantasia (Äolisch)
8 Echo Fantasia (Äolisch)
9 Echo Fantasia (Dorisch)
10 Unter der Linden Grüne (Vier Variationen)
11 Toccata (Ionisch)
12 Est-ce Mars
13 Vater unser im Himmelreich

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Péter Ella Clavichord
 
HCD 32382;5991813238221

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Benevento Publishing