Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

A. Dvořák • P. Tschaikowsky

Supraphon 1 CD SU 3783-2

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 7

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Besprechung: 14.01.05

Supraphon SU 3783-2

1 CD • 74min • 1964, 1961

Mehr als 40 Jahre nach ihrer Entstehung hat diese Aufnahme nichts von ihrer Klangschönheit und interpretatorischen Suggestivität verloren. Dies ist keineswegs der verbesserten Technik zu verdanken; vielmehr fasziniert das Spiel des damals weltweit berühmten tschechischen Vlach-Quartetts durch den wunderbar sonoren und homogenen Gesamtklang wie auch durch die Intensität der Melodieformulierung und die Sensibilität bei den harmonischen Wendungen und dynamischen Kontrasten. In den beiden Quartetten hört man einen „großen“, romantischen Ton, der nie zu übertriebenem Pathos gerät, sondern immer im Rahmen einer weitbogigen, zugleich stets konzentrierten musikalischen Deutung bleibt – es ist eine Wiedergabe aus der Zeit der großartigen mitteleuropäischen Tradition des Streichquartettspiels.

Dr. Éva Pintér [14.01.2005]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 A. Dvořák Streichquartett Nr. 13 G-Dur op. 106
2 P. Tschaikowsky Streichquartett Nr. 3 Es-Dur op. 30

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Vlach Quartett Prag Streichquartett
 
SU 3783-2;0099925378325

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc