Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

F. Chopin

meta records 1 CD 029

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Besprechung: 07.01.05

meta records 029

1 CD • 63min • 2004

Schon Vesko Stambolovs Bach-Einspielungen (Meta Records 022) irritierten kraft ihrer hartherzigen, wenig geschmeidigen Diktion – und auch diese Vorführung der beiden Chopin-Konzerte in – zum Teil beglaubigten, zum Teil umstrittenen – Kammermusikversionen bieten Klavierspiel der körnigen, der markigen, aber keineswegs begeisternden Sorte. Vorzuziehen wäre in diesem speziellen Kammerkonzert-Bereich die Shiraga-Aufnahme (BIS), die in den Etüden-Passagen, vor allem aber in den lyrischen Expressionen beider Konzerte ein höheres Maß an Liebe, an Eleganz und an sportiver Wendigkeit erkennen läßt. Stambolovs Klavierspiel – ich möchte ihm keineswegs zu nahe treten – läßt die ganze Misere des bulgarischen Musikwesens erkennen. Seit der Sängerin Tomova-Sintov und Alexis Weissenberg (dem Vladigerov-Schüler) ist aus diesem gebeutelten, Gott sei Dank auf Zukunft programmierten Land nichts Wesentliches über die Grenzen gekommen. Auch wenn Stambolov den Maria Callas-Wettbewerb gewonnen hat, so vermisse ich doch Sanglichkeit und Schmelz in seinem Spiel. Doch zum Reizthema Bulgarien sei eine korrigierende Anmerkung erlaubt: Der junge Julian Gorus – Sieger der Wettbewerbe von Weimar und Bremen 2003 – sollte eine Hoffnung sein und von den Medien beachtet werden!

Vergleichsaufnahmen: Shiraga, The Yggdrasil Quartet, Haukas (BIS CD 847); Nr. 1 op. 11: Luisada, Quatuor Talich, B. Berlioz (RCA 74321 632112)

Peter Cossé † [07.01.2005]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 F. Chopin Konzert Nr. 1 e-Moll op. 11 für Klavier und Orchester
2 Konzert Nr. 2 f-Moll op. 21 für Klavier und Orchester

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Vesko Stambolov Klavier
Evgenia-Maria Popova Violine
Zefira Valova Violine
Petya Ivanova Viola
Christo Christov Violoncello
 
029;4260005960297

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc