Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

The Romantic Violin Concerto Vol. 4

The Romantic Violin Concerto Vol. 4

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9

Klangqualität:
Klangqualität: 9

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Besprechung: 17.08.04

Hyperion CDA67389

1 CD • 73min • 2003

Mit Volumen IV der Reihe „The Romantic Violin Concerto“ hat Hyperion wieder Lücken geschlossen: Das Violinkonzert op. 8 zeugt von der phänomenalen Begabung des polnischen Komponisten Mieczyslaw Karlowicz (1876–1909), der, kaum über 30, beim Skifahren in der Hohen Tatra von einer Lawine getötet wurde. Ebenso hörenswert sind auch die Ballade op. 16 und das Violinkonzert op. 30 von Moritz Moszkowski (1854–1925), von dem man allenfalls die vierhändigen Spanischen Tänze kennt. Die Musikforschung hat ihn bisher weitgehend links liegenlassen; derzeit gelten sogar einige seiner bedeutenden Werke (darunter offenbar zwei Sinfonien) als verschollen. Tasmin Little bleibt beiden Werken nichts an Verve und Virtuosität schuldig: Mit Nachdruck und beseelt atmend verhilft sie diesen Pretiosen zu vollem Recht. Das BBC Scottish Symphony Orchestra unter Martyn Brabbins stürzt sich mit Entdeckerfreude in diese Raritäten – wieder einmal eine äußerst befriedigende, auch klangtechnisch sehr gute Produktion für den Raritäten-Sammler in bewährter Hyperion-Qualität.

Dr. Benjamin G. Cohrs [17.08.2004]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 M. Karlowicz Violinkonzert A-Dur op. 8
2 M. Moszkowski Ballade g-Moll op. 16 Nr. 1
3 Violinkonzert C-Dur op. 30

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Tasmin Little Violine
BBC Scottish Symphony Orchestra Orchester
Martyn Brabbins Dirigent
 
CDA67389;0034571173894

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc
Film La Mélodie