Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

M. Reger

Sony Classical 1 CD SK 93102

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 9

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 26.03.04

Klassik Heute
Empfehlung

Sony Classical SK 93102

1 CD • 77min • 2003

Wer sich immer noch nicht mit der Musik Max Regers anfreunden wollte oder konnte, dem sei bei dieser Gelegenheit verraten: Es regt sich seit Neuesten eine CD im Katalog, die selbst den vorsichtigsten Reger-Bezweiflern zu Hilfe kommen sollte. Noch dazu handelt es sich bei den eingespielten Werken um unbekannte, bzw. wenig vertraute Satzfolgen – gleichwohl von einer musikalischen Prägnanz, Folgerichtigkeit und geistvollen Unterhaltsamkeit, wie man sie – vorurteilig – dem schweren, schwierigen Reger im Allgemeinen nicht zutraut. Es ist das Verdienst des Duos Tal-Groethuysen, als erste Klavierallianz überhaupt, die Regersche Transkription der Orgelsuite op. 16 publik gemacht zu haben. 1999 in Berlin schritten und setzten sich die beiden Künstler zur Tat, um dieses mehr als 100 Jahre zuvor von Karl Straube sozusagen Orgel-getaufte Werk in Szene zu setzen. Ich konnte diese ungemein farbige, kontrastreiche, den Manen Bachs gewidmete Satzfolge mit einer grandiosen Passacaglia zum Abschluss erstmals hören, als ein Ansbacher Rundfunkmitschnitt vom Juli 2003 ausgestrahlt wurde. Als längst bekehrter Reger-Anhänger war ich begeistert. Und nun als echte „Welt-Premiere“ diese Sony-Präsentation in Verbindung mit den ebenfalls raren, kaum je in Auswahldarstellungen, geschweige denn en suite zu hörenden Stücken op. 94! Es erübrigen sich weitere Worte. Es muß in diesem Fall genügen, die beiden Interpreten wegen ihrer literarischen Abenteuerlust und wegen ihres fabelhaften, schlackenlos koordinierten und dennoch lebenskräftigen Klavierspiels zu rühmen. Ein ausführlicher, kenntnisreicher Begleittext von Susanne Popp vom Max-Reger-Institut Karlsruhe befriedigt alle Bedürfnisse nach zusätzlicher Unterweisung, so dass man von dieser Silberscheibe nur noch schwärmen kann.

Peter Cossé [26.03.2004]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 M. Reger Suite op. 16 für Orgel (Bearb. für Klavier zu vier Händen)
2 Sechs Stücke op. 94 für Klavier zu vier Händen

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Klavierduo Yaara Tal & Andreas Groethuysen Klavierduo
 
SK 93102;5099709310225

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc