Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Robert Schumann Die Chorwerke Vol. 3 - Romanzen und Balladen

ebs ebs 6036

1 CD • 57min • 1997

30.04.2003

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8
Klangqualität:
Klangqualität: 10
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Schumanns romantische a cappella-Romanzen und Chorballaden haben bis heute nicht die Popularität der Chorlieder von Mendelssohn oder Brahms erreichen können. Noch 1999 wünschte sich Matthias Walz als Autor des Schumann-Artikels im Harenberg-Chormusikführer "eine ehrgeizige interpretatorische Auseinandersetzung", die diesen bedauerlichen Zustand "durchaus deutlich ändern könne".

Mit der jetzt veröffentlichten Einspielung des Studio Vocale Karlsruhe (in einer Koproduktion mit dem Süddeutschen Rundfunk vonn 1997) scheint sich dieser Wunschtraum annähernd zu erfüllen. Was Werner Pfaff mit dem von ihm 1980 gegründeten Ensembles an harmonischen und klanglichen Schönheiten zu bieten hat, dient im besten Sinne des Wortes einer "Popularisierung" dieser von Robert Schumann im März 1849 für seinen Dresdener "Volkschor" geschaffenen Chorsätze.

Allein dem untadeligen, ästhetischen Klangideal des Dirigenten und seinem aus 20 Mitgliedern bestehenden Berufschor ist aber zugleich der heutzutage offensichtlich nicht zu vermeidende Ehrgeiz (Perfektionseifer?) anzulasten, im Zweifelsfalle unbequeme oder "störende" Wortkonsonanten zugunsten der chorischen Klangfarben schlicht auszuklammern. Soweit sich romantische Texte einer heute nicht mehr unmittelbar zu verstehenden Sprache und Symbolträchtigkeit bedienen, muß immer wieder das mitgelieferte Textheft den erforderlichen Wortsinn restaurieren helfen. Das sogenannte "Booklet" erweist sich darüber hinaus aber dank seiner von Joachim Draheim ausfindig gemachten Zitate aus zeitgenössischen Quellen sogar als eine regelrechte Fundgrube über das sängerische Vereinsleben von damals und speziell über Schumann als dirigierenden und komponiernden Chorleiter.

Hörbar und sichtbar zeichnet sich summa summarum mit dem vorliegenden Vol. 3 einer klingenden Gesamtausgabe der Chorwerke Schumanns eine künstlerisch und editorisch nachdrücklich zu empfehlende Leistung ab.

Dr. Gerhard Pätzig [30.04.2003]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Robert Schumann
1Romanzen und Balladen I op. 67
2Romanzen und Balladen II op. 75
3Romanzen und Balladen III op. 145
4Romanzen und Balladen IV op. 146

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

30.04.2003
»zur Besprechung«

Rodrigo, Complete Orchestral Works 5 / Naxos
"Rodrigo, Complete Orchestral Works 5 / Naxos"

29.04.2003
»zur Besprechung«

 / Naxos
" / Naxos"

Das könnte Sie auch interessieren

07.12.2007
»zur Besprechung«

 / Naxos
" / Naxos"

01.04.2001
»zur Besprechung«

 / ebs
" / ebs"

01.10.2000
»zur Besprechung«

 / SWRmusic
" / SWRmusic"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige