Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Sigfrid Karg-Elert Harmonium Works Vol. 5

Sigfrid Karg-Elert<br />Harmonium Works Vol. 5

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9

Klangqualität:
Klangqualität: 9

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Besprechung: 26.07.02

label_928.jpg
→ Katalog und Neuheiten

cpo 999 843-2

1 CD • 58min • 2001

Mit den beiden Sonaten für Harmonium op. 36 und op. 46 liegt – meiner Ansicht nach – die bisher wichtigste Folge von Johannes Matthias Michels Einspieluing von Siegfried Karg-Elerts Werken für Harmonium vor. Auch sie sollte der Rehabilitierung eines einst Geächteten, eines kreativen Sonderlings dienen, zumal die genannten Sonaten-Komplexe von 16 bzw. fast 40 Minuten Aufführungsdauer nicht nur für absolute Harmonium-Spezialisten ein musikalischer Genuß sein sollten, sondern auch für die Zuhörerschaft. Es lohnt sich, von Michel klug, aber niemals nur instrumental-dozierend geführt, in diese Welt der Bonsai-Orgel eingeweiht zu werden.

Vielleicht empfiehlt es sich dabei, mit der voluminösen Sonate Nr. 2 zu beginnen (das ausladendste Harmonium-Stück überhaupt!), deren B-A-C-H.-Thematik eine zusätzliche Hilfestellung beim Einstieg in eine womöglich fremde Klang- und Ausdruckswelt bietet. Die Eigendynamik, die Botschaftsfähigkeit dieser Musik, das kleinformatig Exotische im mutigen Griff nach dem Großen – dies alles zusammen und noch manches mehr im grauen, gleichwohl farbigen Bereich des Unerhörten, trägt dazu bei, sich als Zuhörer auf ein Terrain zu begeben, dessen Vertrautheitsgrad von Takt zu Takt zu wachsen scheint. Dies ist sicher auch das Verdienst eines von seiner Mission Überzeugten wie Michel, der sich nicht nur in seiner Eigenschaft als Vorsitzender der Karg-Elert-Gesellschaft an die Spitze des einst so kargen Elert-Wesens gesetzt hat.

Peter Cossé † [26.07.2002]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 S. Karg-Elert Sonate Nr. 1 op. 36 für Harmonium
2 Abendgefühl
3 Sonate Nr. 2 op. 46 für Harmonium

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Johannes Matthias Michel Harmonium
 
999 843-2;0761203984329

Bestellen bei jpc

label_928.jpg
→ Katalog und Neuheiten

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc