Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Joaquín Rodrigo - Complete Orchestral Works 1

Joaquín Rodrigo - Complete Orchestral Works 1

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 7

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Besprechung: 24.06.02

Naxos 8.555844

1 CD • 61min • 2001

Bereits im vergangenen Jahr ist das Œuvre von Joaquin Rodrigo anläßlich seines einhundertsten Geburtstags gründlich durchforstet worden. Nach dem Stand der daraus gewonnenen Erkenntnisse sind von der jetzt gestarteten Gesamtausgabe der Orchesterwerke keine umwerfenden Neuentdeckungen zu erwarten, wohl aber hübsche Fundstücke wie die 1953 für eine Ballettaufführung entstandene Suite Soleriana nach Cembalo-Sonaten von Antonio Soler, eine reizvoll instrumentierte Beschwörung des 18. Jahrhunderts. Bei der Streicher-Komposition Zarabanda lejana y Villancico kann auch das engagierte Spiel des 1937 gegründeten, in seiner jetzigen Form seit etwa zehn Jahren bestehenden Orchesters von Asturias nicht vergessen machen, daß die Substanz hier dünner und der Streichersatz recht heikel ist.

Das ausdrucksstärkste Werk dieser Folge sind die Cinco piezas infantiles, mit denen sich Rodrigo 1925 um den Nationalen Musikpreis bewarb. Daß ihnen damals die Sinfonietta von Ernesto Halffter vorgezogen wurde, erscheint zwar gerechtfertigt, handelt es sich bei dieser doch um ein Werk anderen Kalibers, gleichwohl zeigen Rodrigos Kinderstücke in ihrer knappen, unprätentiösen Art doch ein erstaunliches Maß an Originalität, Frische, Witz und Experimentierfreude.

Hier versteht es der aus Chile stammende und in Italien bei Franco Ferrara ausgebildete Maximiano Valdés, seit 1994 Chefdirigent des Orchesters von Asturias, den aparten impressionistischen Klangmischungen sensibel nachzuspüren.

Peter T. Köster † [24.06.2002]

ClavierTage Göttingen

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 J. Rodrigo Soleriana (Suite für Orchester)
2 Zarabanda lejana y Villancico
3 Cinco Piecas Infantiles

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Asturias Symphony Orchestra Orchester
Maximiano Valdés Dirigent
 
8.555844;0747313584420

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc