Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

cpo 999 813-2

1 CD • 48min • 2001

01.03.2002

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9
Klangqualität:
Klangqualität: 9
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Hierzulande ist William Williams ein ziemlich unbeschriebenes Blatt - was insofern nicht verwundert, als es viel auf dieses Blatt auch gar nicht zu schreiben gibt. Der Komponist, der in England die Lücke zwischen dem Frühbarock eines Henry Purcell und dem (vor allem italienisch beeinflußten) Hochbarock füllte, tritt nur ganz selten mit einer seiner sechs Triosonaten op. 1 in Erscheinung - je drei Werken für Blockflöte und für Violine mit Basso continuo -, wobei sich das tiefe Streichinstrument im Generalbaß hier teilweise auf sehr unkonventionelle Weise (besonders wirkungsvoll etwa im kurzen Schluß-Allegro der zweiten Sonate, Tr. 18) seiner bloßen Stütz- und Begleitfunkion entledigt. Ansonsten haben die Stücke in ihrer Klangfülle, in ihrer Sanglichkeit und in mancher extravaganten bis bizarren Wendung etwas typisch Angelsächsisches. Und was das auch hier bereits enthaltene angeht, so sind

Der Flötist Michael Schneider und die Musiker der Camerata Köln bringen das der Musik Williams' innewohnende italienische Element wirkungsvoll zur Geltung, indem sie nicht nur sachlich-analytisch, sondern auch mit einer gehörigen Portion Temperament an Williams' fein gefertigte Werke herangehen.

Susanne Benda [01.03.2002]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
William Williams
1Triosonate F-Dur op. 1 Nr. 6 für 2 Blockflöten und B.c.
2Triosonate d-Moll op. 1 Nr. 1 für zwei Violinen und B.c.
3Triosonate a-Moll op. 1 Nr. 4 für 2 Blockflöten und B.c.
4Triosonate c-Moll op. 1 Nr. 5 für zwei Violinen und B.c.
5Triosonate C-Dur op. 1 Nr. 2 für 2 Blockflöten und B.c.
6Triosonate A-Dur op. 1 Nr. 3 für zwei Violinen und B.c.
7Duett F-Dur für 2 Blockflöten
8Sonate d-Moll für Blockflöte und B.c.

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

02.03.2002
»zur Besprechung«

28.02.2002
»zur Besprechung«

Das könnte Sie auch interessieren

21.09.2020
»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann, Concerti da Camera Vol. 2
"Georg Philipp Telemann, Concerti da Camera Vol. 2"

19.09.2018
»zur Besprechung«

Jacques-Martin Hotteterre, Complete Chamber Music Vol. 3 / cpo
"Jacques-Martin Hotteterre, Complete Chamber Music Vol. 3 / cpo"

27.08.2018
»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann, Concerti da Camera Vol. 1 / cpo
"Georg Philipp Telemann, Concerti da Camera Vol. 1 / cpo"

01.06.2015
»zur Besprechung«

Jacques-Martin Hotteterre Complete Chamber Music Vol. 2 / cpo
"Jacques-Martin Hotteterre Complete Chamber Music Vol. 2 / cpo"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige