Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

EMI 5 57131 2

1 CD • 64min • 1999

01.09.2001

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6
Klangqualität:
Klangqualität: 6
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Stephen Kovacevichs fortgesetzte Einspielung der Beethoven-Sonaten macht einen zwiespältigen, mitunter sogar launenhaften Eindruck: Da stehen atmosphärisch-dramaturgisch dichte Abschnitte (etwa im Variations-Satz der As-Dur-Sonate) neben Passagen, die wie flüchtig hingeworfen wirken. Da wackelt dann manchmal sogar die akkordische Vertikale, das Pedal wird übermäßig bemüht. Letzteres gilt besonders für die lauf-freudigen Finalsätze (derjenige der Mondschein-Sonate verhuscht, verdonnert). Der zweite Satz der As-Dur-Sonate hat ein vital schwingendes Tempo, aber die Akzente in der rechten Hand wirken nicht wie Schwungräder, sondern grell überpfeffert, wie Knüppel zwischen den Beinen. Der zweite Satz in op. 27,1 hat Verve und Attacke, aber Kovacevich hält nicht durch, verliert für Momente den straffen Faden. Bei den beiden leichten Sonatinen op. 49 Nr. 1 und 2 fällt auf, daß die Läufe in Kovacevichs linker Hand nicht so rund fließen wie die der rechten. Das die CD abschließende Menuett (op. 49,2) kommt dann wieder launig leicht daher. Eine sonderbar unausgeglichene Einspielung.

Kalle Burmester [01.09.2001]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Ludwig van Beethoven
1Klaviersonate Nr. 12 As-Dur op. 26
2Klaviersonate Nr. 13 Es-Dur op. 27 Nr. 1 (Quasi una fantasia)
3Klaviersonate Nr. 14 cis-Moll op. 27 Nr. 2
4Klaviersonate Nr. 19 g-Moll op. 49 Nr. 1
5Klaviersonate Nr. 20 G-Dur op. 49 Nr. 2

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

03.11.2005
»zur Besprechung«

 / ECM
/ ECM

01.02.2001
»zur Besprechung«

 / Chandos
/ Chandos

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

15.11.2020
»zur Besprechung«

Beethoven und die Romantik, Mathias Weber an Richard Wagners Érard-Flügel
Beethoven und die Romantik, Mathias Weber an Richard Wagners Érard-Flügel

22.01.2019
»zur Besprechung«

... into the night, Works by Chopin, Liszt, Beethoven, Debussy and Brahms / Genuin
... into the night, Works by Chopin, Liszt, Beethoven, Debussy and Brahms / Genuin

27.12.2018
»zur Besprechung«

Les Délices du Piano, Peter Aronsky / Tudor
Les Délices du Piano, Peter Aronsky / Tudor

27.02.2018
»zur Besprechung«

Beethoven, Piano Sonatas / DG
Beethoven, Piano Sonatas / DG

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige