Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

A. Nordheim • F. Valen

Sony Classical 1 CD SK 89621

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Besprechung: 01.11.01

Sony Classical SK 89621

1 CD • 44min • 2000

Arne Nordheims (Jg. 1931) 1997 komponiertes halbstündiges einsätziges Violinkonzert ist ein großes Geigenrezitativ mit teils eruptiv dreinfahrenden, meist in statischen Klangfeldern oszillierenden, kühle "nordische" Atmosphäre evozierenden Orchesterkommentaren. Das Wort ist fast ununterbrochen dem Solisten erteilt, der seine freitonal improvisatorische Rhapsodie allerdings nicht nur weitestgehend sauber vortragen, sondern auch zum Schwingen und Schweben bringen sollte. Doch Tellefsen vermag kaum die melodische Energie freizusetzen, durch viel zu viele unbewußte Betonungen bleibt das Lineare im Ansatz stecken und wirkt somit sinn- und ziellos. Hinzu kommt ein bezugsloses Standardvibrato.

Zum dritten Mal hat Tellefsen bereits das Konzert von Fartein Valen (1887- 1952) eingespielt, das mit dem Bach-Choral-Zitat Jesus meine Zuversicht endende Gipfelwerk des Genres in Norwegen. Die motivischen Charaktere sind unter Eggen weit verschwommener als 1994 in der Trondheimer Referenzaufnahme unter Ole Kristian Ruud.

Christoph Schlüren [01.11.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 A. Nordheim Violinkonzert
2 F. Valen Konzert op. 37 – Allegro moderato - Meno mosso - Chorale (Tranquillo)
 
SK 89621;5099708962128

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc