Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

dacapo 8.224140

1 CD • 72min • 2000

01.10.2001

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6
Klangqualität:
Klangqualität: 8
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Angesichts der Tatsache, daß Christoph Ernst Friedrich Weyse (1774- 1847) ein Zeitgenosse Beethovens war, mag sein fast ganz im Frühklassischen verharrender Sonatenstil verwundern. Zusammen mit Friedrich Kuhlau - dessen Sonaten heute zum Brot beinahe jedes jungen Klavieradepten gehören - war Weyse unter den in Dänemark lebenden deutschstämmigen Komponisten eine der herausragendsten Figuren. Als Hofkomponist in Kopenhagen erlangte er vor allem mit seiner Vokalmusik Bedeutung.

Die hier erstmals eingespielten letzten vier von insgesamt acht Klaviersonaten scheinen vor allem von Clementi inspiriert und zeichnen sich durch Gesanglichkeit und Eleganz aus. In den Durchführungen der Hauptsätze erweist sich Heyse als wenig experimentierfreudiger Traditionalist. Formal aus der Reihe indes fällt die Sonate in B-Dur, deren eröffnender Variationssatz am Ende mit rauschenden Arpeggien und einer umfangreichen Kadenz überrascht. Altmodisch, aber reizvoll sanft introvertiert wirken die einander thematisch ähnelnden Sonaten in a-Moll und g-Moll.

Thomas Trondhjems geschmackvoller, sensibel weich konturierter Vortrag läßt kaum Wünsche offen.

Peter Schlüer [01.10.2001]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Christoph Ernst Friedrich Weyse
1Klaviersonate Nr. 6 B-Dur (1799)
2Klaviersonate Nr. 8 g-Moll
3Klaviersonate Nr. 5 E-Dur
4Klaviersonate Nr. 7 a-Moll

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

01.10.2001
»zur Besprechung«

 / Arthaus Musik
/ Arthaus Musik

Das könnte Sie auch interessieren

29.08.2003
»zur Besprechung«

F.L.Ae. Kunzen, Music for Piano / dacapo
F.L.Ae. Kunzen, Music for Piano / dacapo

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige